Management by Sokrates

Management by Sokrates

für Mitarbeiterführung, Beratung, Coaching und Training

Michael Niehaus, Roger Wisniewski

Paperback

284 Seiten

ISBN-13: 9783741255601

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.08.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Management by Sokrates bringt Philosophie und Wirtschaft miteinander ins Gespräch.
Die sokratische Methode hinterfragt im Dialog gezielt und systematisch das scheinbar Selbstverständliche, sowohl in Gruppen- als auch Einzelgesprächen. Die so angewandte philosophische Praxis verändert die Perspektive grundlegend und eröffnet neue Handlungsoptionen.
Anschaulich und praxisnah demonstriert dieses Buch das Potenzial des Philosophierens für die Unternehmens- und Mitarbeiterführung. Es ist kein Ratgeber, der mit schnellen Tipps zur Hand ist, sondern regt eigenes Nachdenken an.
Mit der sokratischen Philosophie steht eine praktische und wirkungsvolle Form der Gesprächsführung zur Verfügung, die die persönliche Entwicklung fördert und unternehmerische Prozesse nachhaltig unterstützt. Vielleicht wird dabei das eigene Handeln und Denken radikal infrage gestellt, vielleicht mit dem Diktat sogenannter Sachzwänge und den ungeschriebenen Gesetzen des Business gebrochen, vielleicht gehen Sie morgen mit anderen, völlig neuen Fragen in die Teambesprechung.
Michael Niehaus

Michael Niehaus

Michael Niehaus ist Philosoph und philosophischer Berater für Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen. Studium der Philosophie, Sozialpsychologie und Germanistik, M.A., Mitarbeiter einer Forschungs- und Beratungseinrichtung des Bundes.
niehaus@pro-phil.de

Roger Wisniewski

Roger Wisniewski

Der Autor war Mitinhaber einer Berliner Unternehmensberatung. Er arbeitete dort als Personal- und Managementberater, Coach und Mediator im Anschluss an seine langjährige Tätigkeit in Führungspositionen der Wirtschaft.
Er ist seit mehr als zehn Jahren Mitglied im Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis - IGPP.
Seine philosophischen Schwerpunkte sind: Antike griechische Philosophie und die Leitung Sokratischer Gespräche.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.