Manfred Seibt

Manfred Seibt

In Memoriam

Renate Seibt (Hrsg.), Oliver M. Gruber-Lavin (Hrsg.)

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783746014548

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Leben und Werk des Wiener Künstlers Manfred Seibt aus Sicht von Freunden und im Abbild seiner Kunst.

No authors available.

Renate Seibt

Renate Seibt (Hrsg.)

Renate Seibt ist seit ihrem Kennenlernen 1991 Ehefrau und Managerin von Manfred Seibt, sowohl in seiner Karriere als im Alltag. Sie organisierte die Vernissagen und Präsentationen seiner Arbeiten im In- und Ausland. Eine künstlerische Muse im klassischen Sinne.
In ihrer Wohnung im 8. Wiener Bezirk, der Josefstadt veranstaltete sie und veranstaltet auch heute noch als Salonniére "Die Dienstag-Abend-Gespräche im kleinen Kreis", einen sozialpolitischen Salon in Anlehnung der Tradition des Wiener Salons des 19. Jahrhunderts. Die Teilnehmer lesen sich wie in Österreichs Who is Who Kultur und Gesellschaft.

Oliver M. Gruber-Lavin

Oliver M. Gruber-Lavin (Hrsg.)

Als Fotograf, unter anderem während des Krieges im ehemaligen Jugoslawien, sowie als Radiomoderator verfügt er über journalistische Praxiserfahrung. Er ist akkreditierter Journalist und Mitglied des Österreichischer Journalistenklub).
2014 zum "Fellow" der "Royal Society of Arts" (UK) und 2016 zum "Member" der "Royal Royal Historical Society" gewählt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.