Maskenland

Maskenland

Ludwig Saar

ePUB

365,8 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753468884

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit dem Beginn einer globalen Pandemie beginnt auch ein nie dagewesener Hype um Masken. Sie dienen dem Schutz Aller, aber auch der Bereicherung Weniger. Während die ganze Welt hinter Masken versinkt, steigt bei vielen die Gier nach Profit.

Doch mag der Handel mit Masken auch nach einem lukrativen Geschäft aussehen, so entpuppt sich dieses meist als komplex und undurchsichtig - bisweilen gar lebensgefährlich. Niemandem kann man trauen, und nichts ist so, wie es scheint. Doch war das je anders? Und: Verstecken sich die Menschen nicht schon immer hinter einer Maske?

"Maskenland" ist ein fiktiver Thriller, basierend auf wahren Ereignissen, mit kritischem Blick auf Politk, Wirtschaft, Gesellschaft und moderne Technologien.
Ludwig Saar

Ludwig Saar

Ludwig Saar kennt die Welt der Politik, der Verbände und des Gesundheitswesens aus der Innenperspektive - und hatte während seiner aktiven Zeit Zugang zu den Führungsspitzen der deutschen Nachrichtendienste und Sicherheitsbehörden sowie zum Bundeskanzleramt, wo er beratend in den Bereichen Fraud, Cyber-Security und Spionage-Abwehr tätig war.

Während der Pandemie-Zeit beschäftigte sich Saar mit der Logistik von Medizinprodukten und Masken.

Zahlreiche seiner Papiere, Studien und Abhandlungen zu Themen wie politische Stabilität von Staaten, Information Warfare oder der Zukunft der Unternehmenssicherheit wurden in Fachpublikationen aufgegriffen und in hochrangigen Sicherheitskreisen diskutiert.

Ludwig Saar ist das Pseudonym des Autors.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.