Mode im Nationalsozialismus

Mode im Nationalsozialismus

zwischen Ideologie und Verwaltung des Mangels

Paul Dahms

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783848206667

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.04.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
20,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Dritte Reich 1933-1945 war eine Diktatur, deren Geist alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens erfassen und durchdringen wollte. Davon blieb auch die Zivilkleidung nicht verschont. So sollte im nationalsozialistischen Deutschland eine eigenständige „Deutsche Mode“, eine „Bekleidung arischer Wesensart“, gemacht werden. Gelang dieses Unterfangen?

Paul Dahms

Paul Dahms

Paul Dahms, geboren 1964 in West-Berlin, studierte nach der Wende im einstigen Ost-Teil der Stadt Geschichte und Kulturwissenschaft. Er ist freier Autor mit den Schwerpunkten Kultur-und Alltagsgeschichte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.