Momente im Frauenknast

Momente im Frauenknast

Einblicke in eine verborgene Welt

Sabine Bomeier

Paperback

344 Seiten

ISBN-13: 9783738622027

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch gibt anhand von Erlebnissen von inhaftierten Frauen Einblicke in eine Welt, die den meisten Menschen verschlossen ist, dem Alltag in einer Frauenhaftanstalt. Dabei geht es nicht um die begangenen Taten, sondern um das Leben hinter Gittern.
Die Filze der Zellen, der monatliche Einkauf - was draußen so einfach ist, muss hinter Gittern immer wieder neu organisiert werden. Die einen versuchen an Drogen heranzukommen, die anderen wollen sich eine Perspektive nach der Haft aufbauen und tragen schwer an ihrer Schuld. So verschieden sie auch sind, das Verhältnis der Frauen untereinander ist oft von Wärme und gegenseitigem Verständnis getragen, auch wenn der Umgangston oft rau ist. Allen gemeinsam ist eine schwierige Vergangenheit.
Sabine Bomeier

Sabine Bomeier

Sabine Bomeier war im Knast und arbeitet nun in der Politik. Das Leben lässt die Menschen eben manchmal unerwartete Wege beschreiten. Aber damit ja keiner auf komische Gedanken kommt: Beides hat nichts miteinander zu tun und geschah nacheinander, erst Knast, dann Politik. Und im Letzteren ist die Autorin, wenn auch von Herzen überzeugt, so doch nur in der zweiten Reihe zu finden, ganz unauffällig. Das soll auch so bleiben.
Sowohl im Knast als auch in der Politik hatte und hat sie immer wieder die Gelegenheit, ihre Mitmenschen zu beobachten und darüber zu schreiben. "Ich kann eh nichts anderes, also, nichts anderes als schreiben", sagt sie.

Website: www.blattcontor.de

Wir Frauen

Januar 2016

Bomeier, die selbst fünf Jahre inhaftiert war, zeichnet behutsam Portraits inhaftierter Frauen und gewährt damit die Möglichkeit, einen Blick hinter Gefängnismauern zu werfen und den Realitäten der Frauen näher zu kommen.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.