Mord zur Semana Santa

Mord zur Semana Santa

Kommissarin Juana ermittelt in Andalusien - 4. Fall

Susanne Hottendorff

Band 4 von 5 in dieser Reihe

Paperback

312 Seiten

ISBN-13: 9783741237867

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.03.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der vierte Band aus Andalusien spielt während der Semana Santa, der Karwoche. Eine junge Mutter wird tot in ihrem Haus aufgefunden Stehen Blumen, die immer wieder vor der Haustür der Familie abgelegt werden, mit dem Mord in Zusammenhang? Werden weiterer Frauen sterben?
Kommissarin Juana und ihr Team verfolgen zahlreiche Spuren. Endlich wird eine Frau verhaftet. Hat sie den Mord begangen?
Susanne Hottendorff

Susanne Hottendorff

Die Autorin Susanne Hottendorff ist in Hamburg geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau arbeitete sie 30 Jahre lang als
Kundenberaterin bei der Hamburger Sparkasse.
Im Jahr 2000 zogen sie und ihr Mann nach Südspanien, an die Atlantikküste Andalusiens. Hier begann Susanne Hottendorff mit dem Schreiben. Zuerst waren es Artikel in deutschsprachigen Magazinen, dann folgte ihr erstes Buch. Seither sind zahlreiche Krimis, Kurzgeschichten und Fachbücher erschienen.

Zwischenzeitlich absolvierte die Autorin mehrere Ausbildungen: Fachkosmetikerin, Heilpraktikerin, Psychologische Beraterin,
Entspannungspädagogin. Sie ist Reiki-Meisterin und hat sich mit dem Schamanismus beschäftigt.

Heute arbeitet sie in einer eigenen Praxis als
Entspannungspädagogin, Psychologische
Beraterin und Gesundheitsberaterin.

Und Dithmarschen ist ihr neues Zuhause!

Weitere Infos auch auf den Websites:
www.beratungspraxis-kleeblatt.de
www.susanne-hottendorff.com
www.ich-will-gesundheit.de

Website: www.susanne-hottendorff.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.