Mütterarmut

Mütterarmut

Eine Streitschrift wider eine von Männern definierte und nur am Mann orientierte Ökonomie

Kirsten Armbruster

Paperback

120 Seiten

ISBN-13: 9783752857276

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.02.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mutter zu werden, ist wunderbar. Im Patriarchat verkehrt sich das Muttersein aber zu einer Falle. Keine Gruppe in unserer Gesellschaft wird so benachteiligt und diskriminiert wie Mütter. Das Ergebnis ist Mütterarmut - weltweit. Das ist ein Skandal. Es ist also höchste Zeit, die #MeToo Debatte durch eine #MothersToo Debatte zu erweitern, denn, es ist für uns alle von großer Bedeutung, wie eine Gesellschaft mit Müttern umgeht.
Kirsten Armbruster

Kirsten Armbruster

Dr. Kirsten Armbruster zählt mit zahlreichen Veröffentlichungen zu den führenden Patriarchatskritikerinnen und steht für ein neues Politisches Mütterbewusstsein (POM).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.