Nachrichten aus dem Regenbogenland

Nachrichten aus dem Regenbogenland

Erweiterte Auflage - Mit drei neuen Geschichten

Frank Moritz

ePUB

830,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738695205

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.02.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im Leben eines Katzenfreundes kommt leider oftmals viel zu schnell der Augenblick, an dem er sich von seiner Fellnase verabschieden muss, weil für sie der Tag gekommen ist, diese Welt zu verlassen. Auch für Alex, den getigerten Blendling, war es nach dreizehn Jahren an der Zeit, aufzubrechen. Doch zu seiner Überraschung endete das große Abenteuer des Lebens nicht mit dem Gang über die Regenbogenbrücke – im Gegenteil. Und so erhielten seine beiden Dosis ganz unerwartet "Nachrichten aus dem Regenbogenland".

Vollständig überarbeitete Neuauflage mit drei zusätzlichen Geschichten. Der vorliegende Band enthält nun folgende Kurzgeschichten:

1. Nachrichten aus dem Regenbogenland
2. Die kurze Geschichte vom kleinen Meiky
3. Neues aus dem Regenbogenland
4. Der Tag, an dem ich begann, mir meinen Namen zu verdienen
5. Besuch aus dem Regenbogenland
6. Der große Traum des kleinen Floyd
Frank Moritz

Frank Moritz

Geboren 1962 in Wolfsburg verlebte der Autor seine ersten 40 Lebensjahre im kleinen Harzstädtchen Goslar, bis er sich im norddeutschen Peine niederließ. Bereits während der Schulzeit widmete er sich intensiv dem Schreiben und verfasste zunächst Kurzgeschichten, Erzählungen und Drehbücher.
Letztere verfilmte er teilweise auch selbst als Autorenfilmer. Für seine Arbeiten erhielt er 1987 den Förderpreis der Stadt Goslar.

Website: www.frank-peine.de/buecher

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.