Nebel und Sternhaufen

Nebel und Sternhaufen

Geschichte ihrer Entdeckung, Beobachtung und Katalogisierung - von Herschel bis Dreyers "New General Catalogue"

Wolfgang Steinicke

Hardcover

676 Seiten

ISBN-13: 9783837083507

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.01.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
59,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Geschichte der Entdeckung, visuellen Beobachtung, Beschreibung und Katalogisierung von Nebeln und Sternhaufen im 19. Jahrhundert ist faszinierend – und sie wurde bislang noch nicht erzählt. Höhepunkt der Entwicklung, die mit William und John Herschel begann, war der „New General Catalogue“ von John Louis Emil Dreyer. Der NGC ist mit seinen 7840 Objekten nach wie vor der meistverwendete Katalog der beobachtenden Astronomie.
„Nebel und Sternhaufen“ behandelt Sternwarten, Instrumente, Astronomen, Methoden – und eine große Zahl von Objekten. Es ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle, die sich für die neuere Geschichte der Astronomie und insbesondere die visuelle Deep-Sky-Beobachtung interessieren – es gibt weltweit nichts Vergleichbares.
Wolfgang Steinicke

Wolfgang Steinicke

Wolfgang Steinicke ist Physiker, Referent und Autor vieler Artikel und mehrerer Bücher zum Thema „Astronomie“. Er ist aktiver Deep-Sky-Beobachter und Mitglied in Organisationen, wie der Royal Astronomical Society, dem NGC/IC Project, der Webb Deep Sky Society oder der Vereinigung der Sternfreunde. Dort leitet er die Fachgruppe „Geschichte der Astronomie“.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.