Omegalpha

Omegalpha

Am Ende

Alexandra Wiese

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Liebesromane

Paperback

242 Seiten

ISBN-13: 9783967332759

Verlag: Wreaders Verlag

Erscheinungsdatum: 02.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Als Davids Mutter nach der Scheidung seines Vaters krank wird, muss er ungewollt die Rolle des Familienoberhauptes einnehmen. Mit sämtlichen Pflichten, aber ohne Privilegien. Knapp bei Kasse und ohne den Beistand seiner Mutter funktioniert David nur und hat sogar seinen Traum aufgegeben.
Unerwartet lernt er Eric kennen und findet in ihm endlich wieder einen Freund. Doch der junge Mann löst unbekannte Gefühle in ihm aus, mit denen David nicht umzugehen weiß.
Außerdem ist die Grippewelle in diesem Jahr ungewöhnlich aggressiv. Schon bald müssen sich die beiden Männer mit noch ganz anderen Dingen auseinandersetzen als nur ihrem Gefühlschaos.
Alexandra Wiese

Alexandra Wiese

Alexandra Wiese wurde 1985 in Aachen geboren. Schon in der Schulzeit zeigte sie sich beim Geschichtenerdenken außerordentlich kreativ, so fiel es der Lehrerin beim Vorlesen der Hausaufgaben gar nicht auf, dass diese ausnahmsweise nicht vorhanden waren. Auf die Idee, ihre erdachten Geschichten aufzuschreiben, kam sie erst Jahre später. Als begeisterte Leserin von Fantasyromanen und dystopischen Szenarien war es aber nur eine Frage der Zeit, bis sie ihre eigene Dystopie schreiben würde. Mit Am Ende ist ihre erste Dilogie komplett. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und der Hündin Lea in der Nähe von Aachen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite