Paraguay - Erfolg ohne Industrie?

Paraguay - Erfolg ohne Industrie?

Wirtschaftsstrukturen und Praxisbeispiele

Kerstin Teicher

Paperback

240 Seiten

ISBN-13: 9783735794000

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.10.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nr. 1 im weltweiten Export elektrischer Energie und Biozucker
Nr. 2 im Export von Stevia
Nr. 4 bzw. 6 beim Export und Produktion von Sojaprodukten
Nr. 5 beim Chia-Export, Nr. 6 bei Mais, Nr. 10 bei Weizen- und Nr. 15 bei Reisexport
Nr. 8 beim weltweiten Rindfleischexport

Hätten Sie es gewusst? - Das alles ist Paraguay – und noch viel mehr.

Paraguay ist eines der wenigen Länder mit hohem landwirtschaftlichem Anteil, das auch international durchaus erfolgreich ist. Das Land erhält Entwicklungshilfe, exportiert aber gleichzeitig auf Weltniveau bei fast fehlender eigener Industrie.
Und dies trotz eines schlechten Bildungssystems und unvorstellbarer Korruption! Von außen betrachtet erscheint dies eigentlich unmöglich. Es ist jedoch in sich logisch und funktioniert irgendwie. Viele betriebswirtschaftliche Konzepte funktionieren anders als in Lehrbüchern beschrieben.

Anhand statistischer Daten und Praxisbeispielen werden das Land und seine Wirtschaft dem Leser veranschaulicht. Zahlreiche Beispiele zeigen u.a., welche Unternehmen und Konzerne es in Paraguay gibt und welch großen Einfluss diese auf die paraguayische Wirtschaft haben. Wussten Sie zum Beispiel, dass der jetzige Präsident Cartes eine Bank und über 25 weitere Unternehmen besitzt und der größte Tabakproduzent des Landes ist? Oder dass der Gründer der Vierci-Gruppe zu den Top 100 der reichsten Menschen Lateinamerikas gehört?
Dieses Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Wirtschaft, Politik und Verwaltung ebenso wie an Studierende, potentielle Investoren und Auswanderer.

7 Kapitel, über 80 Abbildungen, Tabellen und konkrete Praxisbeispiele informieren übersichtlich auf 240 Seiten über die wichtigsten Bereiche und Merkmale der paraguayischen Wirtschaft: Aktuelle Gesamtwirtschaftliche Entwicklungen, Infrastruktur, Arbeitsmarkt, Bildungssystem, Landwirtschaft, Industrie, Handel und Dienstleistungen, regionale Wirtschaftsstruktur, aber auch die Problembereiche wie Korruption und Umweltverschmutzung. Ein ausführliches Stichwortverzeichnis sowie ein Überblick über Literatur und Forschungsinstitutionen runden das Buch ab.
Kerstin Teicher

Kerstin Teicher

Geboren 1967 in Berlin. Dr. Kerstin Teicher studierte Betriebswirtschaftslehre und Japanologie in Berlin, Tokyo und Kassel. Sie war über 20 Jahre an verantwortlichen Stellen in der deutschen Wirtschaft tätig, zuletzt als Geschäftsführender Vorstand der größten privaten japanischen Wirtschaftsorganisation. Dabei war sie vor allem international in Japan, Lateinamerika und Europa unterwegs. Zu ihren Stationen gehörten auch strategische Positionen in der Medienindustrie und Unternehmensberatung. Regelmäßig schreibt sie über diverse wirtschaftliche Themen, hält Vorträge und Schulungen, meist in vergleichender Perspektive. Daher ist sie der Fachwelt in Praxis und Wissenschaft schon lange ein Begriff. Dabei greift sie neue und auch kritische Themen auf, verpackt diese aber leicht verständlich und in abwechslungsreicher Weise für ihre Leser.
Seit 2007 lebt sie in Paraguay und arbeitet selbständig. Sie berät Firmen, Organisationen, führt Schulungen und Seminare durch und lehrte an diversen Universität Betriebswirtschaftslehre im internationalen Kontext. Als Mitglied der japanisch-paraguayischen Handelskammer arbeitet sie regelmäßig an aktuellen Entwicklungen und Themen der japanischen Wirtschaft.

Wirtschaftsbuch zu Paraguay

Das Wochenblatt

Oktober 2014

Die Autorin Dr. Kerstin Teicher hat letzte Woche das Buch “Paraguay – Erfolg ohne Industrie?” veröffentlicht, das wir unseren Lesern sehr empfehlen. (...)

Paraguay - Erfolg ohne Industrie

Das Wochenblatt

Dezember 2014

[...] Das Buch ist momentan als die solideste und einzige deutschsprachige Quelle von betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Information über das Land zu sehen. [...]

Das Wochenblatt

Dezember 2014

(...)Nach einer Übersicht über die Schwerpunkte des Buches griff Teicher einige ausgewählte Details ihrer Analyse auf. Ein Ländervergleich zwischen Paraguay, Argentinien, Brasilien, Ecuador, Deutschland und Dänemark zeigte einige, für viele Zuhörer überraschende, Aspekte auf. (...)

Erstes Wirtschaftskompendium zu
Paraguay auf Deutsch erschienen

Die Zeitung

März 2015

(...)Das Buch ist einzigartig auf mehreren Ebenen.
Zunächst einmal ist seit generationen international kein Buch über Paraguays Wirtschaft insgesamt veröffentlicht worden – schon gar nicht auf Deutsch. Einmalig ist zudem die Balance zwischen wirtschaftswissenschaftlichem Anspruch in der Darstellung und der Schilderung anschaulicher und mitunter sehr persönlicher geschichten und Beispiele aus dem praktischen (unternehmens-)Alltag. Dies gelingt der Autorin durch ihre profunde
Kenntnis des Landes bestens. Zahlreiche
praktische Case Studies, unterlegt mit Fotos, auch kleiner unternehmen machen das Land und seine Unternehmen greifbar für den Leser.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.