Raben Ravanstreu

Raben Ravanstreu

Ein Märchen über die Liebe

Katja Streit

ePUB

319,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749425495

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.06.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In Trübsal und Einsamkeit, Aussichtslosigkeit und Arbeitslosigkeit gefangen, erinnert sie sich an ein Märchen, welches sie von ihrer Oma oft gehört hatte. Es war ein besonderes Märchen, das in ihrer Familie von Generation zu Generation weitergegeben wurde und ihre letzte Erinnerung an bessere Zeiten ist.
Dieses Märchen handelt von einem jungen König mit Namen Raben von Ravanstreu, geboren aus Schmerz, der Erste.
Da ihre Oma schon lange verstorben ist, entschließt sie sich, das Märchen aufzuschreiben. Dabei entdeckt sie ihre Leidenschaft für das Tagebuchschreiben und hält nun all ihre Erlebnisse fest. Sie schreibt von ihrer Einsamkeit, von der großen und unbarmherzigen Stadt, in der sie lebt und von ihrer Suche nach Arbeit.
Eines Abends findet sie den Weg in eine fremdartige Gaststätte, danach überschlagen sich die Ereignisse.
Katja Streit

Katja Streit

Katja Streit studierte in jungen Jahren auf Grund- und Hauptschullehramt. Das Studium beendete sie nie, stattdessen entschied sie sich für eine Ausbildung zur Hotelkauffrau.
Den Beruf übte sie später jedoch nicht aus, sondern suchte sich immer neue berufliche Herausforderungen.
Nach der Geburt ihres zweiten Kindes wollte sie nicht mehr nur funktionieren sondern sich selbst verwirklichen. Neben dem Schreiben ihres ersten Buches orientierte sie sich auch beruflich in eine neue kreative Richtung.
Die Idee zu Raben Ravanstreu kam ihr bereits während ihrem Studium.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.