Was die Wissenschaft übersehen hat

Was die Wissenschaft übersehen hat

Band 2 Was die Wissenschaft übersehen hat

Dieter Bremer

Band 2 von 2 in dieser Reihe

ePUB

3,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738656572

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.01.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es gibt viele Rätsel in der Geschichte der Erde und der Menschheit. Die Wissenschaft war bisher nicht in der Lage, alle Rätsel aufzuklären. Oft werden sie einfach ignoriert. Warum sind die Dinosaurier ausgestorben? Warum wird von einer mondlosen Zeit berichtet? Wieso wird von Riesen berichtet? Und warum wird von einem ewigen Frühling berichtet? Und weltweit wird von der Sintflut berichtet, was hat es damit auf sich? Der Autor Dieter Bremer ist durch Zufall auf eine Lösung gestoßen, die all diese Rätsel miteinander verbindet und eine gemeinsame Erklärung für all diese offenen Fragen möglich werden lässt. Warum ist der Wissenschaft dass bisher nicht gelungen? Sie ignoriert die alten Überlieferungen, die helfen könnten, die Zusammenhänge zu verstehen. Während ein Kriminalist sofort seinen Job los wäre, wenn er mündliche Überlieferungen zu einem Tatbestand ignorieren statt hinterfragen würde, gehört ein solches Verhalten in den Wissenschaftsbereichen, die sich mit der Erd-und Menschheitsgeschichte befassen, quasi zum guten Ton. Unsere Vorfahren werden als einfältig eingestuft, die mehr als 300 Mal weltweit die Sintflut erfunden haben, obwohl es laut Wissenschaft niemals eine globale Flut gab. So konnten die Wissenschaftler auch nicht erkennen, dass in den alten Überlieferungen naturwissenschaftliche Gesetze überliefert werden, die die Richtigkeit dieser alten Überlieferungen quasi dokumentieren. Das Ergebnis ist, dass die angesprochenen Rätsel und noch viele weitere bisher ungelöst sind. Die Reihe "Lösungsansätze für die Rätsel und Mysterien der Erd- und Menschheitsgeschichte" möchte Lösungen anbieten um diese Rätsel zu verstehen.
Dieter Bremer

Dieter Bremer

Dieter Bremer, geboren 1952, hat das Studium als Ingenieur für chemische Technologie abgeschlossen und anschließend in verschiedenen Bereichen der chemischen Industrie sowohl in der Produktion als auch in der Forschung gearbeitet. Infolge der friedlichen Revolution in der DDR 1989 und dem folgenden Beitritt derselben zur Bundesrepublik Deutschland 1990 veränderten sich die Arbeitsaufgaben. Schon von jeher hat Dieter Bremer logisch nicht nachvollziehbare Lehrmeinungen hinterfragt und sich vor allem für das interessiert, was seitens der Wissenschaft ignoriert wird. Bisher wurden zwei Bücher zum Thema "Atlantis" veröffentlicht. In der Reihe "Rätsel und Mysterien der Erd- und Menschheitsgeschichte" hinterfragt der Autor kontrovers diskutierte Standpunkte und bietet dafür Lösungen an, die sich aus seinen Atlantis-Forschungen ergeben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.