Was ist drin?

Was ist drin?

Die Tricks der Industrie bei der Lebensmittelkennzeichnung verstehen und durchschauen

Bernd Leitenberger

ePUB

3,7 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739295503

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.09.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dies ist kein Ernährungsratgeber und kein Diätbuch. Es ist ein Wegweiser durch den Dschungel der Angaben auf verpackten Lebensmitteln. Einer Einführung in die Grundlagen der Ernährung folgt ein Überblick über die Regelung der Kennzeichnung. Beantwortet werden Fragen wie: Was muss auf einer Verpackung angegeben werden und was nicht? Was ist der Unterschied zwischen EU-Ökosiegel und Produkten von Demeter?

Im zentralen Teil folgt eine Kurzbeschreibung aller EU-Zusatzstoffe: Ihre Wirkung und ihr Einsatz, Risiken und die Tricks eine Deklaration zu umgehen.

Im letzten Teil wird das vermittelte Wissen in der Praxis angewandt und die Zutatenverzeichnisse eines Dutzend verschiedener Lebensmittel auf Merkwürdigkeiten, Fehler und Täuschung untersucht. Ist eine Suppe, die sich selbst als "ohne Geschmacksverstärker" lobt, wirklich frei von Geschmacksverstärkern? Ist es möglich festzustellen, wie viel Frucht ein Waldfruchtriegel enthält, bevor man ihn kauft? So lernen sie anhand von Beispielen aus der Praxis die Tricks bei der Deklaration kennen, und wie sie trotzdem die Qualität eines Lebensmittels beurteilen können.

Nach Lektüre dieses Buches unterscheiden Sie E101 von E122, fallen nicht mehr auf jedes Werbeversprechen herein und können Sie schon anhand des Zutatenverzeichnisses erkennen, ob ein "Premium Produkt" wirklich besser als die Standardware ist.

Der Lebensmittelchemiker Bernd Leitenberger beschäftigt sich seit Jahren mit falschen Aussagen in der Werbung. In diesem Buch greift er zum einen einige auffällige Beispiele auf, um zu zeigen, wie der Verbraucher getäuscht werden soll. Zum Anderen vermittelt er auch eine solide Einführung in das Lebensmittelrecht und erklärt, was sich hinter den E-Nummern verbirgt.

Für die dritte Auflage wurde der zentrale Teil mit den Zusatzstoffen ergänzt. Er wurde um die seit 2009 neu zugelassenen Zusatzstoffe ergänzt und aktualisiert. Auch neu ist eine Tabelle zum Nachschlagen, die sich Leser gewünscht haben. Neu ist auch eine Aufstellung der Zusatzstoffe, die für Biolebensmittel zugelassen sind, sowie ein Kapitel über die gesetzlichen Bestimmungen für Lightprodukte.
Bernd Leitenberger

Bernd Leitenberger

Bernd Leitenberger, Jahrgang 1965, ist von Beruf Lebensmittelchemiker und Softwaretechniker. Heute arbeitet er als freiberuflicher Softwareentwickler sowie als passionierter Autor.
Seit seinem 15-ten Lebensjahr interessiert der Autor sich für Raumfahrt und Astronomie. Seine Website gehört zu den umfangreichsten und bekanntesten zum Bereich Raumfahrt im deutschsprachigen Raum. Artikel von ihm haben inzwischen Einzug in Lehrbücher und Fachzeitschriften gehalten. Seit 2008 erscheinen von Bernd Leitenberger beim Verlag BOD Bücher vorwiegend zum Thema Raumfahrt (Schwerpunkt Trägerraketen) und Lebensmittelchemie/Ernährungslehre.

Website: www.bernd-leitenberger.de; http://www.raumfahrtbuecher.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.