Eine Reise durch unseren manipulierten Alltag

Eine Reise durch unseren manipulierten Alltag

Wegdenken, der neue Volkssport

Norbert Sack

ePUB

421,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735754790

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.02.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses kritische Sachbuch möchte Sie zum Nachdenken über Ungereimtheiten anstoßen und ermuntern. Es geht neben Situationen aus dem Alltag auch auf wirtschaftliche, geschichtliche und politische Zusammenhänge ein. Durch seine kurzen Darstellungen können die Kapitel auch einzeln gelesen werden. Das Buch wendet sich u.a. an Vielbeschäftigte und kann zu einer Freizeitlektüre der besonderen Art werden.
Norbert Sack

Norbert Sack

Der Autor war kein Musterschüler, aber dennoch fand er Latein bis heute interessant genug, sich erneut nach 40 Jahren damit zu beschäftigen. Ein Selbstversuch, die Reste des Lateinunterrichts zu überprüfen. Als Lehrer für Politik, Wirtschaft und Elektrotechnik spürte er häufig die Ablehnung von Fremdwörtern im Unterricht.
Sicher kann man vieles nicht so geschwollen in Deutsch ausdrücken, aber viele Worte im Deutschen sind dem Lateinischen entlehnt.
Der Autor möchte Ihnen schlicht Ihre Komplexe nehmen, wenn Sie kein Latein hatten. Gleichzeitig möchte er Ihr Interesse wecken für unsere Vergangenheit.
Zeitkritisch schrieb der Autor:
Eine Reise durch unseren manipulierten Alltag.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.