Re-Set

Re-Set

Dein Buch zum Online-Coaching

Manuel Jork

Band 4 von 4 in dieser Reihe

Ringbuch

124 Seiten

ISBN-13: 9783751982672

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Warum wollen erfahrene Manager überhaupt professionellen Austausch und Begleitung?
1. Sie befinden sich an einer fundamentalen Weggabelung und wollen zukunftsweisende Entscheidungen treffen. In diesem Fall ist es nützlich, alle Perspektiven zu reflektieren und dafür Zeit zu reservieren.
2. Sie treffen auf Hindernisse: Angriffe von außen, Instabilität der Organisation, Erosion von innen, Veränderungswiderstände oder Machtkämpfe. In solchen Fällen helfen vertrauenswürdige Weggefährten und Mitkämpfer.
3. Sie spüren emotionale Grenzen in ihrem Inneren. Hier überlagern sich innere Prozesse mit professionellen Rollen. Mensch und Rolle sollten auf der einen Seite klar getrennt bleiben und sich auf der anderen Seite kraftvoll und charismatisch verbinden. Was wie ein Widerspruch klingt ist in Wirklichkeit ein Spannungsfeld, in welchem sich menschliche Größe und erworbene Kompetenzen erst zu bedeutender Wirkungskraft vereinen können. Voraussetzung hierfür sind Klarheit und Freiheit im Geist. In solch sehr persönlichen Situationen benötigen Manager manchmal diskrete Begleiter für eine sichere Navigation durch meist unbewusste innere Topographien.

Wir arbeiten mit dem Modell der ersten 100 Tage.
Du kannst immer neu anfangen.
Manuel Jork

Manuel Jork

Manuel Jork wurde 1955 in Berlin geboren, hat an der FU-Berlin Jura studiert und im Anschluss daran von 1982 bis 2000 als Rechtsanwalt und Personalleiter in Berlin und Frankfurt am Main gearbeitet. In dieser Zeit wurde er von Klaus Grochowiak zum NLP-Master und Consultant für System-Dynamiken zertifiziert. 1990 begann seine Tätigkeit als Berater und Coach. Er begleitet Führungskräfte und Verhandlungsprofis in Grenzbereichen und ist darauf spezialisiert, Kooperation zwischen unterschiedlichen Menschen herzustellen. Sein Fokus liegt auf Schnittstellen in Unternehmen. An Schnittstellen geschehen die erstaunlichsten Dinge. Vor allem entscheidet sich hier, ob Kompetenzen und Leistung zur Entfaltung kommen oder verloren gehen. Arbeitsrecht und Psychotherapie verbindet er mit Organisations- und Führungskräfteentwicklung. Gemeinsam mit einem Schweizer Unternehmen hat er ein internationales Führungsprogramm entwickelt, das weltweit umgesetzt wird. Die hier vorgestellten Kommunikationsmethoden finden dort Anwendung. Sie verbinden alle Kulturen. Er ist Mitglied von Mensa in Deutschland und der Akademie für Potentialentfaltung von Professor Gerald Hüther.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.