Rebhuhnfarbene Polnische Grünfüßler

Rebhuhnfarbene Polnische Grünfüßler

Das wilde Huhn Europas

Klaus Kliem

Paperback

32 Seiten

ISBN-13: 9783738619584

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Herkunftsgebiet des Huhns ist Galizien. Nach der dritten Teilung Polens 1795 geriet Galizien mit anderen Gebieten unter die Herrschaft Österreichs. Russland und Preußen erhielten die beiden anderen Drittel. Polen als Staat blieb 120 Jahre lang von der Landkarte Europas verschwunden. Aber die Polen fanden sich nicht ab mit dem Verlust ihrer staatlichen Eigenständigkeit und nutzten jede auch noch so geringfügig scheinende Gelegenheit, gegen die Fremdherrschaft der drei Großmächte aufzubegehren. In diesem geschichtlichen Zusammenhang ist das Rebhuhnfarbene Polnische Grünfüßler - Huhn zu sehen. Dieses Huhn war nicht nur Lieferant von Fleisch und Eiern, sondern auch Ausdruck des Polentums. Jede polnische Bauersfrau, deren Familie sich zu Polen bekannte, hielt dieses „galizische“ Huhn auf dem Hof und brachte damit ihren Patriotismus zum Ausdruck. Es erlangte Kultstatus in den von Polen besiedelten Dörfern in den besetzten Gebieten. Eine landesweite Verbreitung erfuhr dieses Huhn nach der Wiedererlangung der Eigenstaatlichkeit Polens im Jahr 1918.
Klaus Kliem

Klaus Kliem

Klaus Kliem schreibt Sach- und Fachbücher zu ausgewählten Themen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.