Reise durch vergangene Zukunft

Reise durch vergangene Zukunft

Romanreihe Sprechende Steine

Ursula W Ziegler

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Hardcover

240 Seiten

ISBN-13: 9783750426610

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
21,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kann man in die Vergangenheit reisen und dabei der Zukunft begegnen? Können Steine aus verschiedenen Ländern ihre äonenlang gespeicherten Informationen freigeben und ihre Geschichte erzählen? - Ja!, an denjenigen, der sich hierauf einlassen und "zuhören" kann.

So bereiten eine kleine grüne Steinschildkröte, ein länglicher Stein aus der Schwarzen Wüste Ägyptens und erkaltete Lava aus Lanzarote der "Steine-Zuhörerin" Ursula große Schwierigkeiten und wollen gehört werden. Mit Ausnahme der erkalteten Lava ist jeder für sich harmlos - zusammen beginnen alle drei jedoch unheimliche Geschichten zu erzählen, erinnern an Vergangenes, das auch aus einem Science-Fiction-Film stammen könnte.

Ein spannendes Abenteuer entwickelt sich auf verschiedenen Ebenen und führt den Leser auf eine Reise in vergangene Zukunft, die von tiefen Erkenntnissen und Einsichten in die Zusammenhänge des Lebens und der Geschichte unserer Erde geprägt ist.

"Reise in vergangene Zukunft" ist der Auftaktroman von Ursula W Ziegler aus der Romanreihe "Sprechende Steine".
Ursula W Ziegler

Ursula W Ziegler

Ursula W Ziegler, Geschichtenerzählerin, Autorin, Workshopleiterin, Künstlerin, arbeitet mit ihrem Ehemann als ganzheitliche Lebensberaterin.

"Geschichtenerzählerin" ist Ursula W Ziegler schon seit Kindesbeinen an. Mit der Jahrtausendwende begann sie die Geschichten, die ihr das Leben zuspielte, aufzuschreiben sowie in Form von Bildern Ausdruck zu verleihen. In ihren Beratungen und Workshops bringt sie ihre Fähigkeiten und ein holistisches Bild des Lebens ein.

Das Leben führte Ursula W Ziegler über mentale Techniken und den Tzolkin (Maya-Kalender) in die Bereiche der Energiearbeit, des Bewusstseins und zur allumfassenden Liebe. Ihre wesentliche Stärke ist, Menschen und Situationen mit dem Herzen aufzunehmen, mit dem Geist zu erfassen - in Klarheit und Achtung vor dem Leben. Sie führt dabei den Menschen zurück in die Harmonie, in seine Liebe.

"Wir glauben an die Unfehlbarkeit der Liebe und an die Macht des Geistes und daran, dass der Mensch mit der Macht der Liebe seinen Geist so konditionieren kann, dass die Erde und das gesamte Weltall zu einem Paradies werden."

"Unser Schwerpunkt war und ist die Liebe zu allem was ist und unsere Lebens-Philosophie ist für uns gelebte Wirklichkeit. In diesem Sinne 'lebenlieben' wir unsere Arbeit."

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.