Reiserouten: Bolivien, Brasilien, Guyana-Staaten, Kolumbien

Reiserouten: Bolivien, Brasilien, Guyana-Staaten, Kolumbien

500 Bilder, 300 Seiten, Events, Highlights, Investitionen

Bernd H. Eckhardt , Cornelia Eckhardt (Hrsg.)

Band 2 von 2 in dieser Reihe

ePUB

20,2 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753468044

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.03.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wer nicht reisen darf, kann, mag und sein Weltbild trotzdem vervollkommnen möchte, benötigt authentische Informationen. Als Lesevergnügen mit Bildern und nachvollziehbaren Erzählungen. Und wer anlässlich einer Bildungs-, Geschäfts- oder Urlaubsreise nach Bolivien, Brasilien, die Guyana-Staaten oder Kolumbien unterwegs ist, benötigt einen handlichen informativen Begleiter, ob als schmales Taschenbuch oder als E-Book auf dem Smartphone. Heutzutage kann sich jeder auf den einschlägigen Seiten der Suchmaschinen, der Airlines, der Hotels, der Mietwagen- und Busgesellschaften sowie der entsprechenden Vergleichsportale über maßgebliche Fakten, Kosten und Risiken unproblematisch und vor allem tagesaktuell selbst informieren. Dann beginnt der Prozess des Aufbereitens, des Bewertens, des Einordnens und im Ergebnis das Konzept eines maßgeschneiderten Reiseerlebnisses. Als langjährige Mitarbeiter und Redakteur der letzten gedruckt in deutscher Sprache in Südamerika erscheinenden Zeitung haben die Autoren vor Ort mit Politikern, Unternehmern, Kulturschaffenden und vor allem mit unzähligen Menschen gesprochen. Daraus resultiert der hier dargestellte breitgefächerte Ansatz mit 500 Bildern und 300 Seiten, Events, Highlights, Investitionen und vor allem Reiserouten. Von Paraguay ausgehend haben die Autoren Reisen in die Länder Südamerikas unternommen, um zu verstehen, was die Politik mit der Wirtschaft macht, wie die kulturellen Gegebenheiten wirken, ob die Finanzen solide und Investitionen möglich sind. Die in Form von Reiseberichten laufend aktualisierten Eindrücke werden durch die SW-Fotos untermauert, die Lust darauf machen sollen, selbst dorthin zu reisen, sich mit den Gegebenheiten dort selbst vertraut zu machen. Alle Reiserouten können kombiniert werden und auch von der jeweiligen Landeshauptstadt (Internationaler Flughafen) ausgehen.
Bernd H. Eckhardt

Bernd H. Eckhardt

Bernd H. Eckhardt ist Diplom-Mathematiker, in Wuppertal geboren, hat in Göttingen (Deutschland) Mathematik wirtschaftswissenschaftlicher Richtung und Jura studiert und danach in Asien und Europa in der Versicherungswirtschaft gearbeitet.
Zuletzt war er während 17 Jahren Vorstandsmitglied in der börsennotierten BHW Gruppe (Bank, Bausparkasse, Versicherung). In der BHW Lebensversicherung AG, BHW Pensionskasse AG, BHW Rückversicherung S.A. und der BHW Invest S.a.r.L. leitete er die Vorstandsressorts Kapitalanlage, Mathematik, Öffentlichkeitsarbeit, Personal, Rechnungswesen und Vertrieb.
Aktuell gehört das ehemalige Beamtenheimstättenwerk BHW zur Postbank, die von der Deutschen Bank übernommen wurde.
Bernd H. Eckhardt ist heute Eigentümer einer sich mit der Beratung Institutioneller Anleger und vermögender Privatkunden befassenden Firma, Eigentümer der Web-Seite
www.Investors-Office.com und Vorsitzender des Verwaltungsrates und CEO einer auf die Kapitalanlage ausgerichteten Aktiengesellschaft mit Holdingfunktion.

Cornelia Eckhardt

Cornelia Eckhardt (Hrsg.)

Dipl. oec. troph. Cornelia Eckhardt wurde in Bielefeld geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität, Bonn, Haushalts- und Ernährungswissenschaften mit Spezialisierung auf Ernährungswissenschaften.
Schon während ihres Studiums hat sie Vorlesungen in Fachpublizistik belegt.
Ihr Studium schloss sie mit dem Diplom in Oecotrophologie ab. Sie arbeitete danach in einem Pharmakonzern, später in leitender Position.
Nach Heirat und Geburt des Sohnes gab sie ihren Beruf zugunsten der Familie auf und wurde Familienmanagerin. Neue Erkenntnisse und neue Strömungen in der Ernährungswissenschaft hat sie weiterhin verfolgt und in Vorträgen und Beratungen aufgenommen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.