Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Ich war ein Wolfskind aus Königsberg Ursula Dorn
    Verlag: Edition Riedenburg E.U. Erscheinungsdatum: 08.03.2011
    14,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  2. "Wenn der Krieg um 11 Uhr aus ist, seid ihr u(...) Heike Wolter
    Verlag: Edition Riedenburg E.U. Erscheinungsdatum: 26.08.2011
    6,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  3. 0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  4. Der Marsch durch zwei Jahrzehnte Theodor Wolff
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 27.12.2015
    0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  5. Memento Woran Münsteraner Protestanten (sich) erinnerten
    Geert Franzenburg
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 12.12.2015
    0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  6. Pestalozzi Sein Leben und seine Ideen
    Paul Natorp
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.03.2016
    0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  7. Nietzsche Theodor Lessing
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 26.03.2016
    0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  8. ...eine art biografie... Katrin Radosewic
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.04.2016
    6,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  9. Der rote Kampfflieger Manfred von Richthofen
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 12.03.2016
    0,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.