Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. KZ Dresden Striesen Das Familienlager Bernsdorf & Co. in der Schandauer Str(...)
    Pascal Cziborra
    Verlag: Lorbeer - Verlag Erscheinungsdatum: 31.07.2013
    19,95 €
    Buch

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    sofort verfügbar

  2. Der Neubau der Kirche zu Wöhrden 1786-1788 1788–2013, 225 Jahre
    Klaus Hans Helmut Kühl
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 24.07.2013
  3. Auf den Spuren alter Kulturen – Band II Nicht nur eine Chronik des Freundeskreises Alte Kulture(...)
    Andreas Müller (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 21.06.2013
  4. Dobro pozhalovat' domoj Put' k sebe
    Inna Turchyn
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 28.05.2013
  5. Der zielführende Plan zur deutschen Wiedervereinigung Das deutsch-deutsche Kulturabkommen und der 26. Hessent(...)
    Jochem Schäfer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 26.07.2013
  6. Langenbahn Kurze Geschichte einer Familie und ihres Namens
    Simeon Langenbahn, Stefan K. Langenbahn
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.07.2013
  7. Mein Heimatdorf Dreis-Tiefenbach Eine Dorfchronik von Gerhard Wagener
    Henning Wagener (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 03.05.2013

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.