Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Meine Hunde und ich Sterben der Tiere durch Umweltverschmutzung
    Günther Schwehr
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 24.07.2017
  2. Korea im 20. Jahrundert Südkorea und Nordkorea
    Rene Schreiber
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 03.07.2019
    2,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  3. Alfred Adler aus der Nähe porträtiert
    Phyllis Bottome
    Verlag: Vta-Verlag Erscheinungsdatum: 02.08.2017
    30,00 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  4. Mach dir ein Bildnis - Kunst und Kirche Digitale Kunst
    Gerhard Niemsch
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.07.2017
  5. Die Antikarriere Roman vom Fall eines Musikers
    Roland Pröll
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 20.07.2017
    15,99 €
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

  6. Kriege, Widerstand, Frauenkirche Ein Leben in Dresden
    Wolfgang Hultsch (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 24.04.2018
  7. Staatl. Fachingen. Seit 275 Jahren. Berichte aus drei Jahrhunderten
    Georg Schwedt
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 23.11.2017
  8. Georg Heinrich Piepenbring Apotheker in Pyrmont, Meinberg, Karlshafen. Chemie-Prof(...)
    Georg Schwedt
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 04.07.2017
  9. Blätterteig und Völkerball Eine Kindheit im Schatten des Stanserhorns
    Tony Ettlin
    Verlag: Limmat Verlag Erscheinungsdatum: 05.07.2017
    36,00 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.