Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. KZ Mehltheuer Lippenstift statt Lebensmittel
    Pascal Cziborra
    Verlag: Lorbeer - Verlag Erscheinungsdatum: 08.10.2012
    19,95 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  2. "... dass der Mensch was lernen muss." Bildungsgeschichte(n) aus dem Ruhrgebiet und dem Bergis(...)
    Detlef Vonde
    Verlag: Edition Köndgen Erscheinungsdatum: 18.10.2012
  3. Die Aufhebung des Mahlzwangs und die Zwangsverstei(...) Der Fall des Mühlenmeisters David Christlieb Stern
    Carsten Stern
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 04.05.2012
  4. Chronographie von Fleyh Band 1 bis 4
    Rudolf Schneider
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.05.2012
  5. "Mut, Mut, ihr Deutschen!" Brennpunkte deutscher Geschichte
    Friedrich Kabermann
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.05.2012
  6. Rückblende 3 Hans-Jürgen Lueken
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 14.05.2012
  7. Aristotle and Atlantis What did the philosopher really think about Plato's isl(...)
    Thorwald C. Franke
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.10.2012
    19,80 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  8. Atlantis and Syracuse Did Plato's experiences on Sicily inspire the legend? A(...)
    Gunnar Rudberg , Thorwald C. Franke (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.10.2012
    19,80 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.