Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Nächtebuch Christoph Gassmann
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 01.11.2012
  2. Bestseller
    Sex - Bordelle - Wanderhuren. Kirchen- und Gesells(...) Das Schicksal der Adelhait von Rottweil
    Martin Spirig
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 05.02.2013
  3. Der Brand Bernhard Heinz Witzsch
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 29.11.2012
  4. Hohenlinden 1800 Die vergessene Schlacht
    Günter Schneider
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 17.12.2012
  5. Die alten Eidgenossen Die Entstehung der Schwyzer Eidgenossenschaft im Lichte(...)
    Christoph Pfister
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 30.01.2013
    30,90 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  6. Friedrich II von Sizilien 'stupor mundi' Edition Seeblick
    Christian Munger
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.06.2013
  7. Fürst Rückblick eines 62 jährigen Durchschnittsbürgers (1937 (...)
    Dietmar Loessin
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 04.01.2013
  8. Die Matrix der alten Geschichte Eine Einführung in die Geschichts- und Chronologiekritik
    Christoph Pfister
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.04.2013
    39,00 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  9. Der Umbruch zur Moderne im Klang Gustav Mahlers Suche nach der musikalischen Weltformel
    Anton Seljak
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.11.2012
    21,95 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.