Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Der Mann, der die Wüste aufhielt Die Geschichte von Yacouba Sawadogo, der 2018 den Alter(...)
    Andrea Jeska
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 03.12.2018
  2. Mehr als Anonyma Marta Dietschy-Hillers und ihr Kreis
    Clarissa Schnabel
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 06.08.2013
    18,90 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  3. General Max Hoffmann Frontbeobachter, Frontführer und Frontbefürworter im Osten
    Thomas Wollschläger
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 10.09.2013
  4. Die verfälschte Antike Dr. Illig & Angriff des Islam auf Rom bereits 337 n.Chr.
    Thomas Hattemer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 14.05.2013
  5. Nun muss sich alles wenden Goslarer Allerlei 1948-1970. Aus gesammelten Zeitungsbe(...)
    Hannelore Giesecke
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 29.05.2013
  6. Die Ursprünge Berns Eine historische Heimatkunde Berns und des Bernbiets. M(...)
    Christoph Pfister
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 22.07.2013
    38,90 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  7. Erinnerungen Elfriede Böhlke
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.11.2013
  8. Erinnerungen des Hamburger Lithographen und Verlegers Carl Griese
    Carl Griese , Gerd Fahrenhorst (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 10.10.2013

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.