Gesellschaft, Politik & Medien

Massenmedien prägen unsere Gesellschaft. Der richtige Umgang mit der Allgegenwärtigkeit von Informationsströmen fordert die Bürgerinnen und Bürger, sich mit Politik zu befassen. Die Vielfalt der Gesellschaftsformen erfordert, dass jeder einzelne die öffentliche Diskussion für sich durchleuchtet. Schaffen Sie sich Klarheit im Umgang mit politischer Information und lernen Sie Handlungen unserer Politiker besser einzuordnen mit den Büchern im BoD Buchshop.

  1. Kann denn Sterben Sünde sein? Eine Streitschrift zur Lebenshilfe
    Helga Wanke, Udo Wanke-Kreh
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 17.07.2014
  2. Die PR- und Pressefibel Zielgruppenmarketing - Social Media - PR Portal, Presse(...)
    Heinz Duthel
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 20.06.2014
  3. Lehrende und politisches Interesse Eine quantitative explorative (Vor-)Untersuchung aus de(...)
    Karin Stöger, Wolfgang Sipos
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.07.2014
    6,90 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  4. Botschafter der Liebe Eine Theologie der Liebe in sieben Kapiteln
    Johann Schoor
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 04.08.2014
  5. Herbstübungen Blut aus allen Körperöffnungen
    Klaus Becker
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 06.08.2014
  6. 50 Jahre "Soziologische Phantasie und Exempla(...) Tagungsband Emanzipative politische Bildung
    Hustedt Heimvolkshochschule (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.07.2014
  7. Gott und das Leid Warum lässt Gott das Leid zu?
    Dirk Gellert
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 19.11.2014
  8. Evangelisch in Harburg Protestantisches Leben im Süden Hamburgs
    Konstantin Zimmer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 29.12.2014
    6,90 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

Stets informiert zu Themen der Gesellschaft: Politik in den Medien

Zu einem Studium der Politikwissenschaft oder Sozialwissenschaften gehört viel Idealismus, denn die Berufsaussichten wirken auf den ersten Blick nicht sehr vielversprechend. Will man seine Berufsaussichten verbessern, sollte man sich über die Pflichtseminare hinaus breiter aufstellen und praktische Erfahrungen in politischen Vereinen oder sozialen Einrichtungen sammeln. Bei diesen Praxiserfahrungen hilft es, Begleitliteratur zu lesen und sich damit eine differenzierte Meinung über sein späteres Tätigkeitsfeld zu bilden.