Goethe in Trarbach und sein Besuch bei Ludwig Böcking

Goethe in Trarbach und sein Besuch bei Ludwig Böcking

Heinrich Rodewald , Christian Justen (Hrsg.)

ePUB

1,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783746038582

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.11.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
1792. Die Truppen deutscher Fürsten sind gegen das revolutionäre Frankreich zu Felde gezogen, müssen sich aber bald wieder zurückziehen. Mitten unter ihnen: der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. Von Frankreich kommend, besteigt er in Trier ein Boot, das ihn nach Koblenz bringen soll. Doch nach der Hälfte der Strecke bricht ein Sturm los. Schließlich kann sich die Reisegesellschaft bei Trarbach ans Ufer retten, wo Goethe für einige Stunden die Gastfreundschaft des Kaufmanns Ludwig Böcking genießt.
Heinrich Rodewald

Heinrich Rodewald

Heinrich Rodewald, 1869-1939, war von 1901 bis 1928 evangelischer Pfarrer in Irmenach (Hunsrück). Er befasste sich ausführlich mit der Geschichte der Hinteren Grafschaft Sponheim, zu der er zahlreiche Arbeiten veröffentlichte. Für eine Arbeit über den Birkenfelder Pfalzgrafen Georg Wilhelm wurde er von der Universität Bonn zum Lic. theol. promoviert. Von 1928 bis 1939 leitete er das Archiv der evangelischen Rheinischen Provinzialkirche in Bonn.

Christian Justen

Christian Justen (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.