Sammlung Fellberg BärSonderheiten

Sammlung Fellberg BärSonderheiten

Ursula Fellberg

Heimat & Historisches

Hardcover

240 Seiten

ISBN-13: 9783756856695

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.11.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
141,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In Teil 2 BärSonderheiten tummeln sich spezielle Teddybären mit bärsonderem Charakter, mal überdimensional groß (Bruno) oder im Miniaturformat, mal berüchtigt (Bruno JJ1), oft witzig, teils melancholisch, sehr romantisch, eben richtige Spezies der Gattung Urs. Wir finden hier typische Teddybären, andere Wildtiere, Comic- und Märchenfiguren ebenso wie weitere berühmte Charaktere, die unsere Zeitenwende repräsentieren. Und es stellen sich zahlreiche Plüschkameraden aus den Anfangsjahren der Sammlung Fellberg in den 50er - und 60er-Jahren vor - eine spannende und erlebnisreiche Erfolgsgeschichte!
Insbesondere die Porträts der Teddybären, die durch persönliche Fotos ergänzt und somit eingebunden werden in die Familiengeschichte Fellberg sind liebenswert und zeigen die Besonderheiten der Sammlung. Der Hausherr Bruno stellt sich und seinen Namensvetter, den Problembären JJ1 vor, der uns über Monate mit seinem Streifzug durch Bayern bewegt hat und zeigt uns die goldigen, ideenreichen Miniaturbären von Künstlerinnen der heutigen Zeit. Bigo Bello-Geschöpfe dürfen ebenso wenig fehlen, wie die bärgen Repräsentanten von Comicserien, Maskottchen, Märchen und Musicals sowie die britischen Importe von Charlie Bears.
Dies und vieles mehr präsentieren unsere Bären in liebevoll arrangierten Bildern und begeistern uns mit umfangreichen Informationen.

Ich präsentiere die Buch-Dokumentation meiner plüschigen Exponate in einer einzigartigen Darstellungsform.

Jedes Exponat wird präsentiert mit einem Stammbaum, der über Alter, Herkunft, Besonderheiten und Geschichte(n) der Plüschkameraden berichtet; illustriert durch individuelle, lebendige Fotos.
Ursula Fellberg

Ursula Fellberg

Ursula Christina Dr. Fellberg
Die Sammlerin: DR. URSULA CHRISTINA FELLBERG ist in Berlin geboren und hat dort Kindheit, Schulzeit und ihre Studienjahre verbracht. 1974 nach München umgesiedelt, blieb bis heute eine alte Liebe zu der Stadt mit dem Bären im Wappen. Die promovierte Betriebswirtin war Wissenschaftlerin und langjährige Managerin im Siemens Konzern.
Ursula Fellberg hat in Jahrzehnten eine vielfältige Teddybär-Sammlung aufgebaut und erfreut mit Bärenzeit, einem Unternehmen zur Verbreitung bäriger Lebensfreude in Wort, Bild und Tat viele Menschen. Heute ist Dr. Fellberg als Management-Expertin mit Erfahrung und Weitblick, als Autorin von lesenswerten Büchern, von Fachartikeln und Blogs in namhaften Zeitungen und im Internet mit freiem, lebhaftem und stets realitätsnahem Schreibstil bekannt.
Das lebendige virtuelle Bärenmuseum im Internet ist Dreh- und Angelpunkt der Sammlung Fellberg. Der in Bärenzeit integrierte Verlag hat sich zudem mit Buchprojekten einen Namen gemacht.

Um die Sammlung zu erhalten, zu pflegen und sie als Ganzes der Öffentlichkeit als Museumsobjekte/Erlebniswelt zugänglich zu machen, ist testamentarisch die Errichtung der Stiftung Sammlung Fellberg verfügt.
Die Stiftung soll ein Teddybären- und Spielzeugmuseum betreiben und Werte vermitteln, die den Teddy als Tröster und treuen Begleiter seit Jahrhunderten darstellen und damit auch den Tierschutz und kranke Kinder fördern und unterstützen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite