Schiffskater Pixie, Mit James Cook um die Welt

Schiffskater Pixie, Mit James Cook um die Welt

Die Schiffskatzengesellschaft

Wolfgang Schwerdt, Jonathan Petry

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783746029009

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
21,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als die HMB Endeavour unter Kapitän James Cook am 26. August 1768 Segel setzt um ihre Reise in die Südsee anzutreten, sind auch Kater Pixie Catpickle und seine Schiffskatzenfreunde Sir Booby und Lady Susy mit an Bord. Weitere, wie der kleine Peppy und Aloysius Ben Ali werden im Laufe der Reise hinzukommen.
In seinem mehrbändigen Reisetagebuch, dessen erster Teil (von Plymouth nach Madeira) mit diesem Buch erstmals publiziert wird, stellt Pixie sich und seine vierbeinigen KollegInnen in Wort und Bild vor. Pixie berichtet auch über seine ersten Abenteuer an Bord, Abenteuer, wie sie nur Schiffskatzen erleben können. Und selbstverständlich muss der mitteilungsbedürftige Kater auch das merkwürdige Gebaren seiner zweibeinigen Mitreisenden, wie Kapitän James Cook, Naturforscher Joseph Banks oder Matrose John aus Katzensicht kommentieren.
Mit seinen rund 50, meist ganz- oder doppelseitigen vierfarbigen Illustrationen lässt Jonathan Petry der Schiffskatzenmaler Pixies Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Wolfgang Schwerdt

Wolfgang Schwerdt

Wolfgang Schwerdt (dipl Betriebswirt) wurde 1951 in Berlin geboren und arbeitete seit den 1980 Jahren als freier Journalist zu wirtschaftlichen und kulturgeschichtlichen Themen. Seit 2010 publiziert er Sachbücher zu Kultur- und Seefahrtsgeschichte und Fiktionales über Seefahrt und Schiffskatzen.

Jonathan Petry

Jonathan Petry

Schiffskatzenmaler Jonathan Petry liebt seit seiner Kindheit Katzen und Segelschiffe. Besonders die Reisen James Cooks in die Südsee haben es ihm angetan. Mit der Figur des Schiffskaters Pixie Catpickle möchte er seinem 2011 verstorbenen Kater Clausi ein Denkmal setzen, mit dem Buch "Schiffskater Pixie, Mit James Cook um die Welt" zudem seinem Idol James Cook. Weitere Bände sollen folgen.
Petrys Zeichenstil ähnelt dem des britischen Karikaturisten James Gillray und seiner Kollegen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Dennoch ist eine sehr persönliche Note des Autodidakten Jonathan Petry zu erkennen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.