Schlaglichter Ecuador 2010

Schlaglichter Ecuador 2010

Highlights und Tipps, Geheimtipps und Kuriositäten

Daniel A. Kempken

Paperback

156 Seiten

ISBN-13: 9783833431463

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.11.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
13,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Schlaglichter Ecuador 2010 sind Reiseführer und Lesebuch zugleich. Der Autor beschreibt die touristischen Highlights der Andenrepublik und gibt hilfreiche Tipps. Er erzählt Geschichten, wirft Blicke hinter die Kulissen und auf Kuriositäten. Dabei sind die Schlaglichter Ecuador 2010 weit mehr als eine 2. Auflage des Büchleins, das vor fünf Jahren erschienen ist. Daniel A. Kempken hat bei seiner Recherche vieles neu entdeckt. So entführt er seine Leserinnen und Leser zu verborgenen Ecken im kolonialen Quito, zu der jahrhundertealten, gespenstigen Zeremonie des Arrestre de las Caudas, in das einzigartige Cuyabeno-Reservat und zu dem bezaubernden Minenstädtchen Zaruma. Diesmal hat er auch Galápagos erkundet und auf seine Art beschrieben, Galápagos, jenes Paradies der Evolution, das so manches andere touristische Highlight locker in den Schatten stellt.
Daniel A. Kempken

Daniel A. Kempken

Website: www.danielkempken.de

Rezension

www.mortimer-reisemagazin.de

November 2011

(...) Autor Daniel A. Kempken präsentiert mit Schlaglichter Ecuador kenntnisreich einen fesselnden Überblick über Land, Leute und Kultur und stellt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wort und Bild vor. Breiten Raum nimmt in dem 156 Seiten starken Buch dabei auch die Kapitale Quito ein, die als Kulturhauptstadt Amerikas in diesem Jahr ganz besonders im internationalen Fokus steht. Kempken, nachweislich mit dem Bazillus, der da heißt Ecuador-Liebe, befallen, weiß auch seine Faszination für das einzigartige Cuyabeno-Reservat, die Straße der Vulkane oder das bezaubernde Minenstädtchen Zaruma weiterzugeben und stimmt mit Kapiteln zu den Regionen zu beiden Seiten der Anden und zu Amazonien auf einen Besuch des Landes ein. Eine liebevolle Hommage, mit zahlreichen farbigen und schwarzweißen Abbildungen illustriert, die fraglos Lust auf eine Ecuador-Reise macht.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.