Schmerz - Angst - Panik und Burnout Verstehen

Schmerz - Angst - Panik und Burnout Verstehen

Neu

Ungeahnte Möglichkeiten in der Körpertherapie

Mario Maleschitz, Georg Grasser

Hardcover

404 Seiten

ISBN-13: 9783751991049

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
49,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Frage: "Ist es psychisch?" ist allgegenwärtig und dient im medizinischen Alltag allzu schnell als Erklärung für unklare Beschwerden der Patienten. Der deutsche Heilpraktiker, Physiotherapeut und Buchautor Georg Grasser und der Österreicher Dr. Mario Maleschitz, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Allgemeinmediziner und Gutachter, haben sich auf eine gemeinsame Reise begeben, um Schmerz sowie Probleme wie Angst, Panik und Burnout zu verstehen und anderen verständlich zu machen.
Ihre außergewöhnlichen Erkenntnisse beschreiben sie in zahlreichen, spannenden Fallbespielen. Auf dieser Grundlage entwerfen die Autoren mit der Dynamisch Zirkulären Interaktion (DZI) einen therapeutischen Kompass, der es Therapeuten erlaubt, über einen geleiteten Prozess die Kommunikation und Interaktion mit ihren Patienten entscheidend zu verbessern.
In einer bio-psycho-sozialen Auseinandersetzung mit dem Thema Schmerz stoßen sie auf neue Antworten und ungeahnte Zusammenhänge. Tauchen Sie in die Welt der Körpertherapie ein, wo sich faszinierende Geschichten verbergen. Nehmen Sie Teil an dieser Reise. Die Autoren haben eine weitere Tür in eine Welt geöffnet, die uns gelegentlich als nicht greifbar, fast schon unerreichbar erscheint - eine Welt, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

"Super Ansatz - das nenne ich innovativ!" Zitat Dr. Reinhard Sittl

"Die Fallbeispiele lesen sich wie ein Krimi!" Zitat Dr. Ferdinand Wolf
Mario Maleschitz

Mario Maleschitz

Dr. med. univ. Mario Maleschitz, Jahrgang 1980, ist Facharzt für Psychiatrie
und psychotherapeutische Medizin, Allgemeinmediziner mit Diplom für spezielle Schmerztherapie, geprüfter Körpertherapeut nach dem
Fasziendistorsionsmodell (FDM), allgemeinmedizinischer und psychiatrischer Gutachter. Er führt seine Ordination "hilfebeischmerz.at" mit
Schwerpunkt Schmerztherapie in Neunkirchen, Niederösterreich. Dort arbeitet er hauptsächlich nach dem FDM. Er wurde von seinen Patienten dreimal (2016, 2017, 2018) mit dem "Docfinder Patient Award" ausgezeichnet, 2016 und 2017 mit dem 2. Platz in der Kategorie beliebtester Allgemeinmediziner in seinem Bundesland, 2018 als beliebtester Psychiater in Niederösterreich.
Dr. Maleschitz beschäftigt sich seit Jahren mit den Herausforderungen in der Schmerzbehandlung. Er lässt seine vielfältigen Erfahrungen aus Schmerzambulanz, aus schmerzpsychologischen Gruppenbehandlungen, Eindrücke aus der akutmedizinischen Versorgung sowie aus der psychiatrischen Reha in das Buch einfließen. 2017 präsentierte er erstmals seine Beobachtungen beim FDM-Weltkongress in Köln. 2019 folgte ein weiterer Vortrag zu dem Thema "Angst und FDM" beim Symposium in Wien.

Georg Grasser

Georg Grasser

Heilpraktiker, Physiotherapeut, FDM-IC-Therapeut, Autor

Angestellter Physiotherapeut im Klinikum Fulda, Klinikum Bamberg,
Reha-Zentrum Roter Hügel Bayreuth, Praxis Bert Nijsen, Bremerhaven,
Alpha Reha Wendelstein, EuromedClinic Fürth.

Seit 1996 in eigener Praxis tätig
Ausbildung in Akupunkturmassage nach Penzel, manueller Therapie, Sportphysiotherapie und medizinischer Trainingstherapie bei DGMM und Eden Reha Donaustauf Ausbildung in osteopathischer Medizin bei Didier Prat, Frankreich, Deutsches Fortbildungsinstitut für Osteopathie, Institut für Craniosacrale Integration, College Sutherland.

Seit 2001 regelmäßige Fortbildungen und Tätigkeit als Kursassistent im In- und Ausland zum Thema Fasziendistorsionsmodell bei Dr. Stephen Typaldos, Marjorie Kasten, Dr. Georg Harrer, Keisuke Tanaka, Kohei Iwata,
Thorsten Fischer, Markus Nagel, Todd Capistrant.

Autorentätigkeit:
Buch: „Faszinierend Schmerzfrei! Das praxisorientierte Rückenbuch“
Titelbericht im Wirtschaftsmagazin für den Orthopäden: Artikel und Buchtipp „Gegen Schmerzen: Das Fasziendistorsionsmodell“.
Artikel in „Die Naturheilkunde“: „Rückenschmerzen verstehen – Diagnose
und Therapie mit dem Fasziendistorsionsmodell“

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.