Schöne Bescherung

Schöne Bescherung

Alexander Becker

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Hardcover

76 Seiten

ISBN-13: 9783749426256

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ungeduldig warten die Kinder auf die Weihnachtsbescherung, und dann ist das Wetter auch noch so schlecht , dass an ein Spielen im Freien nicht zu denken ist. Doch plötzlich fängt es am heiligen Abend an zu schneien und alle freuen sich. Mitten im Schneetreiben kommt der Vater nach Hause mit seiner Weihnachtsüberraschung, einem Auto. Doch bei der Probefahrt ins Nachbardorf zu den Großeltern erleben sie eine schöne Bescherung und sind gezwungen, dort zu übernachten.
Nach Weihnachten kommt es bei herrlichem Winterwetter zu einem Eishockeyspiel zwischen den verfeindeten Banden von Henk und Hugo um die Nutzung des Eisweihers. Doch Hugos Leute sind chancenlos, da sich Henk mit den besten Fußballspielern des Ortes verstärkt hat. Sie geraten auch sehr schnell in einen aussichtslosen Rückstand und müssen die letzten Kräfte mobilisieren. Können sie das Blatt noch zu ihren Gunsten wenden oder müssen sie für den Rest des Winters Henks Bande den Eisweiher zum Spielen überlassen?
Der Winter geht nun langsam dem Ende zu und es beginnt die närrische Jahreszeit. Alle Kinder freuen sich sich zu maskieren und Axel ganz besonders, da ihm seine Oma seinen größten Wunsch erfüllt und er als Zorro zum Fastnachtsumzug gehen kann. Seine kleine Schwester ist als Prinzessin verkleidet und wird für ihn zu einem großen Problem, da sie plötzlich mitten im Trubel des Umzugs verschwunden ist. Ist sie entführt worden und kann Zorro sie befreien?
Alexander Becker

Alexander Becker

Alexander Becker wurde 1947 in Bad Homburg geboren und war selbständiger Speditionskaufmann bis zum Eintritt ins Rentenalter. Jetzt kann er seinem Hobby frönen, nämlich Bücher und Theaterstücke schreiben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.