Sehnsucht nach Überall

Sehnsucht nach Überall

Noch mehr Geschichten aus aller Welt

Beatrice Sonntag

Paperback

348 Seiten

ISBN-13: 9783750418479

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem Buch voller Reiseerzählungen entführt Sie Beatrice Sonntag wieder einmal in Länder, die teils recht ungewöhnliche Reiseziele sind. Sie nimmt den Leser mit ins autoritär regierte Turkmenistan mit seinem kuriosen Staats- und Präsidentenkult und ins moderne und gleichzeitig verschlafene Aserbaidschan. Außerdem geht die Reise nach Vietnam zu alten Tempeln, Naturwundern und einer grausamen Kriegsgeschichte sowie an die Elfenbeinküste, wo spannende Fetischreligionen, heilige Krokodile und eine gigantische Kathedrale für Abwechslung sorgen. In Rajasthan, im Westen Indiens, hat sich Beatrice Sonntag auf die Spuren der Maharadschas und der heiligen Kühe begeben. Eine Geschichte handelt von Panamas Stränden, Faultieren und Kolibris, während eine andere von uralten Kulturen auf dem Dach der Welt in Tadschikistan berichtet. Zu guter Letzt erzählt Beatrice Sonntag von einer Reise nach Ostäthiopien und Dschibuti, wo es in der Danakil-Senke einzigartige Landschaften aus Salz, Kalkstein, Lava und Schwefel zu bestaunen gibt. Lassen Sie sich mitreißen und holen Sie sich Inspirationen für Ihre nächste Abenteuerreise!
Beatrice Sonntag

Beatrice Sonntag

Beatrice Sonntag veröffentlicht hiermit ihr achtes Buch voller Reisegeschichten und Anekdoten aus aller Welt. Sie hat mittlerweile 122 Länder dieser Erde besucht und findet stets neue Ziele, die sich durch faszinierende Religionen, Traditionen, Gebäude, Tiere und Pflanzen auszeichnen. Beatrice Sonntag ist in ihrem Alltag Projektmanagerin im Baugewerbe, nutzt aber jede freie Minute entweder zum Reisen oder zum Schreiben. Lassen Sie sich von dieser Touristin aus Leidenschaft, die unter chronischem Fernweh leidet, anstecken. Immer frei nach dem Motto: Nach der Reise ist vor der Reise!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.