Sein und Sorge

Sein und Sorge

Weniger Sorgen mehr Leben

Frank Kralemann

ePUB

99,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783746089324

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 11.03.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
lieber Leser, in diesem Buch geht es darum bei Ihnen ein Bewusstsein für die Sorge in ihrem Leben zu wecken. Wir alle sorgen uns um viele Dinge. Dabei nimmt das sich sorgen bei vielen Menschen einen großen Teil ihres täglichen Denkens in Anspruch. Zu viel Sorgen macht krank. Der Vorteil des sich Sorgens wiegt die Nachteile von zu viel Sorgen nicht auf. Man kann sich um alles sorgen. Um die Umwelt, um seine Gesundheit, um seinen nächsten Verwandten, um seinen Arbeitsplatz, um sein Auto, um seine Finanzen etc. Sich zu sorgen bedeutet ein schlechtes Szenario in der Zukunft vorwegzunehmen. Beispiel: ich möchte mit meinem Auto von Bielefeld nach München fahren. Mache ich mir darüber Sorgen, könnt ich denken, was ist, wenn mein Auto auf der Strecke liegen bleibt. Jetzt könnte ich mir überlegen was für Maßnahmen ich treffen könnte um diesen Fall, wenn er denn Eintritt zu überstehen. Ein anderes Beispiel: Ihr Chef hat sie heute Morgen nicht gegrüßt, sie könnten jetzt denken, meine Zukunft in dieser Firma sieht nicht gut aus. Weitere Schlussfolgerungen wären dann: wie kann ich meine Verbindlichkeiten bedienen und mein Haus halten. Klar, dass solche Art zu denken krank macht. Man kann diese Szenarien nicht auflösen. Wahrscheinlich treten sie auch nicht ein. Sorgen sind immer diffus. Was eintritt, sind die negativen Emotionen die man hat, wenn man sich sorgt. Dieses Buch soll Ihnen helfen, sich in Zukunft weniger zu sorgen und mehr zu sein. Bei sich sein, mit sich sein. Mit diesem Buch möchte ich ihnen Mut machen sich weniger zu sorgen und mehr zu leben, zu sein. Wenn ich mit diesen Zeilen erreichen kann, dass sie sich in Zukunft weniger Sorgen (machen) und mehr positives in ihr Leben bringen, habe ich mein Ziel erreicht. Ich möchte, dass sie einfach mehr Leben
Frank Kralemann

Frank Kralemann

Frank Kralemann wohnt in der Nähe von Bielefeld. Er beschäftigt sich schon lange mit den Themen Zufriedenheit, Aufschieben und Lebenskunst. Zu diesen Themen hat er schon ca 20 Bücher veröffentlicht. Er gibt auch Workshops für junge Autoren. Sein Motto:"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.