Senioren Tagebuch

Senioren Tagebuch

Momente des Tages festhalten - Konzentration fördern - Ein festes Ritual pflegen - Vorgegebene Themenpunkte - Für ein ganzes Jahr - Extra-Themen-Seiten

Marcel Maack

Paperback

396 Seiten

ISBN-13: 9783751999069

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Senioren, die Tagebuch schreiben, tun etwas für ihr Gehirn: Indem sie täglich abends ein paar Minuten auf das zurückblicken, was sie den Tag über erlebt haben, fördern sie ihre Konzentration und trainieren ihr Denkvermögen. Aber ist dies auch möglich, wenn der eigene Geist bereits nicht mehr ganz so fit ist wie einst?

Ja, das ist es - und zwar mit dem hier vorliegenden Senioren Tagebuch: Es gibt älteren Menschen Hilfestellung beim Tagebuch-Schreiben, indem es die Themenpunkte vorgibt.

Mehr noch: Da viele Senioren aufgrund eingeschränkter Gesundheit, mangelnder Mobilität oder fehlenden Freundeskreises gefühlt oft nur noch sehr wenig erleben, konzentriert sich das Senioren Tagebuch bei den Themenpunkten ganz bewusst auf kleine Momente des Tages wie beispielsweise das tägliche Mittagessen, das Wetter oder das Fernsehprogramm.

Für jeden Tag eines Jahres weist das Senioren Tagebuch eine eigene Seite auf. Zusätzlich enthält es Extra-Themen-Seiten, auf denen ältere Menschen sich mit speziellen Themen wie Jahreszeiten, Tieren oder Träumen auseinandersetzen können. Weiterer Bestandteil sind Seiten, auf denen es gilt, zu Buchstaben des Alphabets passende Wörter zu finden. Insgesamt kommt das Senioren Tagebuch so auf fast 400 Seiten.

Mit dem Senioren Tagebuch wird das tägliche Notieren persönlicher Momente für ältere Menschen zu einem leicht zu bewerkstelligenden Ritual, das Spaß macht und das dabei hilft, das Gehirn zu trainieren.

Das Senioren Tagebuch ist an kein bestimmtes Jahr gebunden. Wer es besitzt, entscheidet selbst, für welches Jahr er oder sie es verwenden möchte. Vorn im Buch kann dazu neben dem Namen die Jahreszahl eingetragen werden.

Wer auch in den darauffolgenden Jahren Tagebuch schreiben möchte, bestellt sich rechtzeitig weitere Exemplare des Senioren Tagebuchs.
Marcel Maack

Marcel Maack

Marcel Maack ist Diplom-Journalist, Autor, Texter, Biograf, Moderator, Vortragsredner und Dozent. Er wurde 1975 am Rande der Lüneburger Heide geboren.

Unter anderem hat Marcel Maack es sich zur Aufgabe gemacht, private Biografien zu schreiben. Insbesondere ältere Menschen, die ihre Lebenserinnerungen in gedruckter Form in Händen halten möchten, beauftragen ihn, ihre Memoiren zu verfassen. Marcel Maack trifft sich mit ihnen, sie erzählen ihm ihr Leben, er macht für sie ein persönliches Buch daraus.

Bevor Marcel Maack sich beruflich selbstständig machte, arbeitete er als festangestellter Journalist in gehobenen Positionen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.