Sex, Drugs & Broiler

Sex, Drugs & Broiler

Wir sind ein geiles Volk

Andrea Kuritko , Artio Wortkunstverlag (Hrsg.)

Hardcover

200 Seiten

ISBN-13: 9783981640618

Verlag: Artio Wortkunstverlag

Erscheinungsdatum: 16.12.2013

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
29,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Mauer war gefallen und Deutschland seit ein paar Monaten wiedervereinigt. Aus Neugierde folgte die dreiundzwanzigjährige Protagonistin ihrem lebenslustigen, in jeder Hinsicht unersättlichen Chef nach Leipzig, beobachtete das wilde Treiben und stellte sich den neuen Aufgaben und Herausforderungen:

"Wie ordnet man, buchhalterisch einwandfrei, die zahlreichen Geliebten seines Chefs? Was in aller Welt sind Haushaltstage und Broiler? Kann man Bier aus verrosteten Kesseln trinken und graue Sülzen essen? Warum muss man sich ausgerechnet in einen dreizehn Jahre älteren, verheirateten "Ossi" verlieben? Was passiert, wenn man "aus Versehen" in die Ludenszene Leipzigs gerät ? Wer löst bargeldlose Geschäftsfreunde im Puff aus und was rät man einem Anwalt, der seine Sekretärin schwängert? Was ist der Unterschied zwischen einem Einbruch und Nacktschwimmen und wer bewahrt den Chef vor dem Größenwahn? Wurde der Chef steinreich oder landete er hinter Gittern - und was habe ich oder der Broiler damit zu tun? " ... Fragen über Fragen ...
Andrea Kuritko

Andrea Kuritko

Andrea Kuritko, geb. am 05.06.1967 in Stuttgart, ist Autorin, Illustratorin, Verlegerin und die Mama von Adrian Wild, dessen Geschichte sie nach seinen Ideen, Erzählungen und genauen Vorgaben niederschreibt und mit ihm gemeinsam illustriert.

Artio Wortkunstverlag

Artio Wortkunstverlag (Hrsg.)

Herausgeber ist der Artio Wortkunstverlag. Mitwirkende Autoren der Anthologie:
Stefanie Bogner-Raab, Christoph Görg, Christine Heimannsberg, Caroline Hofstätter, Holger Kellmeyer, Nadine Y. Kunz, Alexander Mahling, Falko Mann, Andreas Peter Sadlowski, Annina Safran, Carolin Sandner, Annett Schulz, Timmo Strohm

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.