So einfach geht das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern

So einfach geht das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern

In wenigen Schritten vom Textentwurf bis in alle Buchshops dieser Welt

Theo Gitzen

Paperback

80 Seiten

ISBN-13: 9783748129608

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
So einfach geht das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern

ist der dritte Teil einer Buchreihe, die sich mit allen Punkten Rund um das Schreiben eines Buches befasst.

Wie der Autor in seinen ersten Versuchen ein Buch zu schreiben, selbst erfahren musste, war das Schreiben eines Textes der kleinste zeitraubende Faktor.
Ging doch die meiste Zeit für Recherchen, das Lesen von Anleitungen und guten Ratschlägen, sowie die Anmeldung bei allen nötigen Partnern verloren.

In seinem ersten Buch -Tagebuch eines E-Book Newcomers- beschreibt er ausführlich, wie aus angeblichen 5 Tagen insgesamt 33 Tage und das Chaos und die Verwirrung von Tag zu Tag größer wurden.

Damit dir das nicht passiert, hat der Autor in Band 2 und 3 eine leicht verständliche und dennoch ausführliche Dokumentation in Wort und Bild verfasst, um dich an die Hand zu nehmen und dich durch das DRUMHERUM zu begleiten, damit auch du dich einzig auf das Schreiben konzentrieren kannst.
Theo Gitzen

Theo Gitzen

Mein Name ist Theo Gitzen und ich bin der Autor der Buchreihe Leistungsdiagnostik im Amateur- und Jugendfußball.
Ich wurde 1956 in der Eifel geboren und bin auch dort bis zu meinem fünfzehnten Lebensjahr aufgewachsen, bevor es mich in die Großstadt zog. In meiner aktiven Fußball-Zeit spielte ich in vielen unterschiedlichen Vereinen, Ligen und auf allen Positionen. 1985 musste ich wegen starker Rückenbe-schwerden mit dem Fußballspielen aufhören. Danach begann eine kleine Karriere als Papa-Trainer in der ich nicht nur meinen Sohn durch verschiedene Jugendmannschaften bis zur A-Jugend begleitete, sondern war auch noch Torwarttrainer bei einer Herrenmannschaft in der Bezirksliga. In meinem Berufs-leben entwickelte ich nicht nur eigene, auf Chipkarten-technologie basierende Verfahren und Produkte, sondern befasste mich auch mit deren Optimierung auf der Basis von tatsächlich erfassten Zahlen, Daten und Fakten Über viele Jahre schaute ich mir die Arbeit von Trainern in unterschiedlichen Vereinen und Mannschaften an. Was ich immer wiederzusehen bekam, waren die subjektiven Einschätzungen und Meinungen zu Leistung und Qualität von Spielern und Mannschaften. Nichts wurde auf wirklich erfassten Leistungswerten beurteilt. Deshalb gründete ich 2013 ein spezielles Fußball-Förder-Projekt (FFP) zur Talent Findung und Optimierung anhand tatsächlich erbrachter Daten-Zahlen und Fakten. Im Zuge der Entwicklung eines standardisierten FFP-Potentialanalyseverfahrens, bei dem 47 aktuelle IST-Werte von Spielern und Spielerinnen erfasst, berechnet und ausgewertet werden, entstand als Short-Version mit 8 Erfassungswerten, die FFP Fußball-Challenge.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.