So gelingt unsere Zukunft

So gelingt unsere Zukunft

Erkennen - Verstehen - Handeln

Andreas Pfennig

Paperback

464 Seiten

ISBN-13: 9783752831870

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.04.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
22,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wir können unsere Zukunft glücklich und nachhaltig gestalten, wenn wir unsere Welt als vernetztes System begreifen und danach handeln.

Wie werden wir als Menschheit die nächsten hundert Jahre überleben? Was bedeuten die anstehenden Herausforderungen wie Klimawandel, Energiewende und Welthunger für uns individuell? Um eine positive Perspektive für unsere Zukunft zu entwickeln, müssen wir zunächst unsere Stellung als Mensch in der Welt begreifen und erkennen, wie wir in unsere Umwelt eingebettet sind. Dazu wird eine Systemsicht der Welt anschaulich beschrieben. Unser Platz als Mensch in diesem System wird dann nachvollziehbar daraus abgeleitet. Gleichzeitig erhält der Leser einen tiefen Einblick in das Wesen der Realität mit ihren vielfältigen Facetten. Fragen, die beantwortet werden sind: Was unterscheidet Körper und Geist? Wie kann unser Wille frei sein, wenn die Naturgesetze alles Geschehen unveränderbar vorherbestimmen? Wie funktioniert unser Bewusstsein und wie können wir bewusste Entscheidungen treffen? Wieso sind wir für unser Tun verantwortlich? Das so entwickelte Gesamtbild zeichnet schließlich eine klare Richtung für unser Handeln vor, damit ein nachhaltiges und glückliches Leben auf unserem kleinen Planeten Erde auch in Zukunft gelingt.
Andreas Pfennig

Andreas Pfennig

Andreas Pfennig ist Professor für Verfahrenstechnik an der Université de Liège, Belgien. In seiner Forschung beantwortet er Fragen zum Design und zur Optimierung von Prozessen, beispielweise in der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie. Sein Themengebiet sind thermische Trennverfahren wie Destillation und Extraktion.

Besonderer Fokus seiner Forschung in den letzten Jahren ist die Grundlagen-Entwicklung für bio-basierte Prozesse. Bei den Untersuchungen sind die Nachhaltigkeit dieser Prozesse aber auch der globalen menschlichen Aktivitäten insgesamt für ihn von besonderer Bedeutung. Mit Szenarien für eine nachhaltige Zukunft beschäftigt er sich seit über zehn Jahren.

In seiner Forschung verbindet er Einsichten auf sehr unterschiedlichen Größenskalen vom Molekül bis zum gesamten Prozess. Solche Skalen-Verknüpfungen sowie trans-disziplinäre Kooperationen legen den Grundstein auch für dieses Buch. Aktuell engagiert er sich bei Scientists for Future.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.