Soziales Europa 2030/2045

Soziales Europa 2030/2045

Zukunftsszenarien für die EU-Sozialpolitik

Michael Opielka (Hrsg.)

Band 2019-2 von 13 in dieser Reihe

Paperback

80 Seiten

ISBN-13: 9783748141129

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
5,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Vorstellung, dass Europa auch eine Solidargemeinschaft sein kann, eine Wohlfahrtsgesellschaft mit einem Wohlfahrtsstaat, erscheint kühn und doch für viele Menschen zukunftsträchtig. Dieser Band stellt sowohl kurzfristige, mittlere wie sehr weitreichende Überlegungen für ein soziales Europa vor.

No authors available.

Michael Opielka

Michael Opielka (Hrsg.)

Prof. Dr. Michael Opielka ist wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer des ISÖ - Institut für Sozialökologie gGmbH in Siegburg und Professor für Sozialpolitik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.