Stad is

Stad is

Neu
Christine Huber , Christine Hiebner, geb. Huber (Hrsg.), Waltraud Müllner, geb. Huber (Hrsg.)

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Hardcover

36 Seiten

ISBN-13: 9783750411876

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.12.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Stad is - Mundartgedichte aus dem Weinviertel für die kalte Jahreszeit, diese Gedichte sollen auf einstimmen auf die Weihnachtszeit.
Christine Huber

Christine Huber

Am 22. 12. 1946 wurde Christine Huber in Althöflein als einziges Kind von Ludmilla und Josef Martin geboren. Sie nannten sie liebevoll Christl.
Die Volksschule besuchte sie in Großkrut, die Hauptschule in Poysdorf. 1968 heiratete sie ihre große Liebe Alois Huber. Mit ihrem Gatten führte sie bis zur Pension einen landwirtschaftlichen Betrieb. Sie war immer stolz darauf Bäuerin zu sein.
Für ihre beiden Töchter Christine und Waltraud war sie eine herzliche und liebevolle Mutter, die immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Für ihre Familie, vor allem ihren 8 Enkelkinder, nahm sie sich immer Zeit. Nichts konnte wichtiger sein.
Ihre Interessen waren sehr vielseitig und so war sie jahrelang Ortsbäuerin von Großkrut und einiges mehr.
Viel Zeit verbrachte sie im Garten bei ihren Blumen wo sie viel Kraft tankte. Christls allerliebstes Hobby war die Mundartdichtung und so schrieb sie für jeden Anlass Geschichten und Gedichte. Immer fand sie die richtigen Worte.

Christine Hiebner, geb. Huber

Christine Hiebner, geb. Huber (Hrsg.)

Christine Hiebner, Tochter der Autorin Christine Huber*

Waltraud Müllner, geb. Huber

Waltraud Müllner, geb. Huber (Hrsg.)

Waltraud Muellner, Tochter der Autorin Christine Huber*

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.