Sunny in San Francisco

Sunny in San Francisco

Die großen Abenteuer des kleinen Sunny

Pit Vogt

Band 47 von 11 in dieser Reihe

ePUB

458,1 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750442863

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was Sunny diesmal alles erlebt, einfach unfassbar! Nicht nur, dass plötzlich die Trolle los sind, nein, ein seltsamer Mondfisch gibt große Rätsel auf. Und eine märchenhafte weiße Taube, die wie aus dem Nichts erscheint, bringt ziemlich eindeutige Erkenntnisse. Sunny macht die Bekanntschaft mit vielen Tieren. Am Ende besteht er noch die verrücktesten Abenteuer in der wundersamen Stadt San Francisco und fährt schnurstracks mit einem Taxi nach San Jose! Ob er wohl noch Zeit hat, all die vielen Wunder, die ihm so begegnen, zu bemerken? Fest steht, dass es von sonderbaren und zauberhaften Begebenheiten nur so wimmelt! Manchmal scheint Gefahr in Verzug, doch irgendjemand ist immer da, um ihm zur Seite zu stehen. Es wird wieder recht aufregend und Ihr könnt mit dabei sein: Bei Sunny und seinen total verrückten Abenteuern!
Pit Vogt

Pit Vogt

Angefangen hatte alles in meiner Kinderzeit - schon da verfasste ich Gedichte und kleinere Geschichten. Und in der Schule war ich wohl der beste Gedichte-Rezitator. Später arbeitete ich beim Radio, da verlief sich alles wieder, doch blieb ich dem Wort als Moderator und Nachrichtensprecher irgendwie weiterhin treu. Nach vielen Stationen, die das Leben so mit sich bringen sollte, kam ich zurück zum -geschriebenen- Wort. Es entstanden in kurzer Zeit dutzende Gedichte und Balladen, dann Kurzgeschichten und schließlich meine recht umfangreiche Kinderliteratur. Ich veröffentlichte erste Bücher und merkte schnell, dass mich das nicht mehr losließ! Es folgten noch einige Experimente, bis ich schließlich wusste, was ich wollte, worauf es für mich ankommt: Keinen ausufernden Netzwerk- und Datenmissbrauchs-Bullshit a la Facebook & Co., sondern das Verfassen von tiefgründigen Gedichten, Geschichten aus dem Leben und spannenden Kinderbüchern! Und mir ist gleichzeitig vollkommen klar, dass dies sicher nicht das Ende meines Weges sein wird, denn das immer wieder neue Erfinden meiner Person und meiner Interessen ist für mich die unerklärliche Spannung des Lebens!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.