Tagebuch in den Tod

Tagebuch in den Tod

Silvia Beck

Paperback

192 Seiten

ISBN-13: 9783746063010

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.02.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Staatsanwältin Dr. Kerstin Hauk bekommt einen Fall auf den Schreibtisch, bei dem sie schnellstens entscheiden muss, ob eine Ermittlung wegen Tötung oder gar wegen Mordes eingeleitet werden muss.
Aus den Akten geht hervor:
Ein Mann war mit seiner neuen Lebensgefährtin und deren Kind zu einem Urlaub nach Frankreich an die Cote d'Azur gereist. Auf der Rückfahrt ereignet sich ein schrecklicher Unfall am San-Bernhardino-Pass. Alle drei finden den Tod.
Die Schweizer Polizei untersuchte den Unfall und vermutet, nachdem das Tagebuch des Mannes gefunden und gelesen wurde, dass der Unfall womöglich kein Unfall war, sondern vorsätzlich herbeigeführt wurde.
Die Identität des Mannes konnte die Schweizer Polizei nicht klären.
Die deutsche Staatsanwältin ist von dem Inhalt des Tagebuches fasziniert. Und die Frage - wer ist der tote Mann? - gewinnt für sie und ihre Entscheidung eine zentrale Bedeutung.
Silvia Beck

Silvia Beck

Jahrgang 59, Geophysikerin studierte Literatur in Leipzig, Philosophie in Dresden freiberuflich

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.