Telemeeting 2100

Telemeeting 2100

Digitale Konferenz, Online-Unterricht, Homeoffice

Horst Hanisch

ePUB

1,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753447032

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.01.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die digitale Welt der Online-Meetings.
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat einen großen Teil der Arbeitswelt zur verstärkten digitalen Zusammenarbeit gezwungen.
Telearbeit bezeichnet in diesem Zusammenhand die beruflichen Tätigkeiten, die entweder zu Hause oder von unterwegs digital ausgeführt werden. Unter diesen Teleaktionen finden sich Videokonferenzen, Telekonferenzen, Webkonferenzen, Online-Meetings wie auch Telesprechstunden und Teleberatungen. Virtuelle Arbeiten wie Homeschooling und Online-Unterricht sind in der letzten Zeit förmlich aus dem Nichts geschossen. Viele arbeiten mittlerweile im Homeoffice.
Der Schulunterricht und das Vermitteln von Wissen an den Universitäten nimmt gänzlich neue Formen an.
Wie verhält sich die moderne Führungskraft bei der Arbeit mit dem Team bei der Nutzung digitaler Programme?
Der Arbeitsalltag hat sich grundlegend verändert, sowohl für die Mitarbeiter als auch für Führungskräfte, Lernende und Lehrende, Bewerbende und Arbeitgeber und für andere.
Die Fehler und Herausforderungen der Anfangszeit sind überwunden. Eine in der Zukunft weitestgehend virtuelle Zusammenarbeit ist wahrscheinlich.
Vorteile der virtuellen Zusammenarbeit sind beispielsweise Zeit- und Kostenersparnisse.
Allerdings ergeben sich auch Nachteile, die erst nach und nach erkannt werden. Beispielsweise, wie mit der 'emotionalen Vereinsamung' der im Homeoffice arbeitenden Personen umzugehen ist.
Das Buch ist in 5 Teile gegliedert: Digitale Konferenz - Online-Unterricht - Virtuelle Führung - Homeoffice - Empathie und Vertrauen.
Organisatoren, Einladende, Lehrende, Moderatoren, Führungskräfte und Arbeitgeber, Selbstständige auf der einen Seite, Angestellte, Kunden, Lernende, Gesprächspartner und andere auf der anderen Seite werden in die effektive Verhaltens- und Arbeitsweise beim Einsatz von digitalen Veranstaltungen eingeführt.
Sie zeigen Vor- und Nachteile der Arbeit von zu Hause aus und deuten 'Hybridlösungen' für die ideale Arbeit in dieser Form an.
Egal wie gut die digitale Zusammenarbeit ablaufen kann - die emotionale Zusammenarbeit mit den Menschen darf nicht außer Acht gelassen werden. Umgangsformen, Empathie und Vertrauen helfen der erfolgreichen virtuellen Zusammenarbeit.
Die Arbeit im digitalen Zeitalter setzt Vertrauen in alle Beteiligten voraus. Dann kann die digitale Zusammenarbeit erfolgreich umgesetzt werden.
Horst Hanisch

Horst Hanisch

Horst Hanisch, Bonn, ist selbstständiger Fachbuchautor, Coach und Dozent. Seine Trainingstätigkeit erstreckt sich unter anderem auf die Bereiche Kommunikation, Persönlichkeits-Entfaltung, Soft Skills, Soziale Kompetenz und Knigge/Etikette/Umgangsformen.
Seine Seminare finden im In- und Ausland statt.

Er ist Autor zahlreicher Fachbücher, die in Deutschland und im Ausland erschienen sind.
Horst Hanisch veranstaltet Seminare zu Themen wie Business-Etikette, Das wie ist man/frau was?-Lehrmenü, Rhetorik, Präsentation, Moderation, Outfit, Selbstbewusstes Auftreten, Smalltalk, Interkulturelle Kompetenz und andere.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.