The Art to always be creative

The Art to always be creative

36 inspirations & motivations for artists to be creative every day.

Evelyn Pröll

ePUB

28,2 MB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783748159544

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.01.2019

Sprache: Englisch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
The Art to always be creative
In this book, the artist and advertising expert Evelyn Pröll gives every artist and creative person 36 tools to motivate and inspire at any time. The book shows profound but simple ways to express oneself, to solve creative blockades, to continue artistically, to start or to become creatively more productive.
This book especially helps artists to find their own creative source easily and naturally at any time.
Evelyn Pröll

Evelyn Pröll

Evelyn Pröll wurde 1964 in Bregenz / Österreich geboren.

Sie lebt und arbeitet in Bregenz und Afrika als Künstlerin und Werbefachfrau.

Neben ihren Acrylbildern https://www.instagram.com/evelyns.art arbeitet sie am liebsten an Projekten, bei denen sie die Menschen zum Anfassen und Ausprobieren, zum Hingreifen, Eingreifen, zum Berühren und Mitmachen auffordert.

Beispiel Willwerdung - hier zeigten 100 Frauen/ später 100 Männer aus 100 Berufen und jeder Altersgruppe auf die Frage Wie will ich sein ... deren wichtigsten Werte. Durch totale Offenheit, Ehrlichkeit und wirkliche Auseinandersetzung mit sich selbst wird hier das Sichtbare - die Tafel - zum Ausdruck und Träger des Unsichtbaren.

Oder bei Bitte berühren wird klar: Bilder werden immer durch den Betrachter erzeugt.

Der Mensch steht bei Evelyn Pröll im Vordergrund und das Bestreben über Kunst zu Wahrheiten zu finden und diese über Kunst zu kommunizieren: Was treibt uns an? Wie viel Einfluss haben wir tatsächlich selbst auf unser Tun? Wie viel Einfluss haben wir dadurch auf unser Leben? Was geht in uns vor? Was macht uns gut oder schlecht? Wie viel Veränderung ist möglich?


Evelyn Pröll was born in 1964 in Bregenz / Austria.

She lives and works in Bregenz and Africa as an artist and advertising expert. In addition to her acrylic paintings https://www.instagram.com/evelyns.art, she prefers to work on projects in which she invites people to touch and try out, to intervene and to participate.

For example the project WILLWERDUNG - here 100 women / later 100 men from 100 professions and every age group worked with the question "How do I want to be" .... on their most important values. Through total openness, honesty and real confrontation with oneself, the visible - the blackboard - becomes the expression and carrier of the invisible.

Or with the exhibition PLEASE TOUCH is clear: Images are always generated by the viewer.

People are in the foreground of Evelyn Pröll's quest to find art about truth and to communicate them through art: what drives us? How much influence do we actually have on our actions? How much influence do we have on our lives? What is going on in ourselves? What makes us "good or bad"? How much change is possible?

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.