The Making of Digital

The Making of Digital

Deutsche Ausgabe

Ulrich Bode

ePUB

3,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783938277034

Verlag: Trochos GmbH

Erscheinungsdatum: 26.09.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
The Making of Digital zeigt kompakt und verständlich die Schlüsselfaktoren der digitalen DNA erfolgreicher Unternehmen. Die Digitalisierung verändert nicht nur Märkte, sondern führt auch zu einer Neugestaltung der Arbeitswelt, ja der ganzen Gesellschaft. Als Homo Digitalis wird der Mensch selbst zum Megatrend.

Wie gelingt die digitale Transformation konkret? Warum ist dafür gutes Design elementar? Was unterscheidet Agilität von Chaos? Lassen sich digitale Geschäftsmodelle methodisch entwickeln? Und wie sieht das Internet der Zukunft aus? The Making of Digital ist Wegweiser und Ratgeber.

Aus dem Inhalt:
Lost Champions und der innere Wert
Permanente Revolution und das Ende der Phasenmodelle
Harte Arbeit im agilen Maschinenraum
Smart Lot: Losgröße kleiner 1
Industrie 4.0 - die Revolution kommt anders
Die Grenzen der Blockchain und die Zukunft des Geldes
Unzerbrechliche Systeme dank Null-Toleranz
Design oder nicht sein
Homo Digitalis und künstliche Intelligenz
Alles ist ein Projekt, wirklich alles
Ein letztes Mal „Change Management“
High Performance Organisation aufbauen
Business Profiling: Geschäftsmodelle methodisch entwickeln
In der digitalen Welt: Megatrend Mensch
Das Internet der Zukunft
Ulrich Bode

Ulrich Bode

Der Autor Ulrich Bode ist Informatiker und seit vielen Jahren als Berater in Branchen wie Automotive, Handel, Finanzdienstleister und öffentliche Verwaltung tätig. In seinem Buch "Die Informationsrevolution" (1997) sagte er unter anderem die Entwicklung des Smartphones (2007) und kryptografischen Digitalgeldes (2009) vorher. Ulrich Bode ist Fellow der Gesellschaft für Informatik.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.