Theorie der Kognitiven Seelsorge

Theorie der Kognitiven Seelsorge

Hans-Arved Willberg

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

300 Seiten

ISBN-13: 9783981845143

Verlag: Life Consult Sps Kg

Erscheinungsdatum: 18.07.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit diesem Buch liegt die weltweit erste vollständige Theorie der Kognitiven Seelsorge vor. Sie geht von einem weiten Seelsorgebegriff aus, der den Paradigmenwechsel eines um die Dimension der Spiritualität ergänzten bio-psycho-sozialen Verständnisses des Menschen aufnimmt und darum auch als Spiritual Care bezeichnet werden kann. Eine der Hauptformen der Kognitiven Psychotherapie ist die Rational Emotive Verhaltenstherapie (REVT). Sie bietet sich aufgrund ihrer hohen Kompatibilität mit biblischen Prinzipien der Veränderung des Denkens und Verhaltens in besonderer Weise als methodisches Kernelement Kognitiver Seelsorge an. Trotzdem und obwohl die Kognitiven Therapien einen sehr starken Einfluss auf die Psychotherapieentwicklung der letzten Jahrzehnte genommen haben sowie maßgeblich an der Integration von Spiritualität in Psychotherapie und Beratung beteiligt waren, fanden sie bisher nur sehr wenig Eingang in die wissenschaftliche Seelsorgelehre. Ihrer integrativen wissenschaftstheoretischen Fundierung wegen stellt diese Arbeit nun ein theoretisches Modell zur Verfügung, das die Methodik der REVT in einer Weise für die Seelsorge fruchtbar macht, die im Rahmen unterschiedlicher theologischer und spirituell therapeutischer Ansätze Anwendung finden kann, sofern diese nicht dem Postulat widersprechen, die Selbstbestimmung der Klientel zu fördern und zu wahren. Dem integrativen Ansatz der Arbeit entspricht auch ihr Werdegang als interdisziplinäres Forschungsprojekt des Ethikzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena, wo sie auf Empfehlung von Gutachtern der Evangelischen Fakultät als Dissertation zum Dr. phil. von der Fakultät für Sozial-und Verhaltenswissenschaften angenommen wurde.
Hans-Arved Willberg

Hans-Arved Willberg

Dr. phil. Hans-Arved Willberg ist Sozial- und Verhaltenswissenschaftler, Theologe und Philosoph. Er arbeitet als Trainer, Dozent und Publizist und wohnt im Nordschwarzwald bei Karlsruhe, Baden-Württemberg. Willberg hat mehr als 30 Bücher geschrieben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.