TierfreiSchnauze - zwischen Orient und Okzident

TierfreiSchnauze - zwischen Orient und Okzident

Vegan Mutfak ...

Petra Canan, Heidi Terpoorten

Band 9 von 12 in dieser Reihe

Ringbuch

148 Seiten

ISBN-13: 9783744851855

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
100%
23,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit diesem Buch führen wir euch tief in die kulinarischen Genüsse der Türkei ein.
Euch erwartet eine gesunde, schmackhafte Küche, in der Gemüse und Hülsenfrüchte aufs Leckerste dominieren.
Die typische Hausmannskost ist geradezu perfekt für vegan lebende Menschen. Sie enthält ohnehin zahlreiche spannende vegane Köstlichkeiten. Zudem haben wir alles, was traditionell nicht vegan ist, für euch veganisiert.
Türkisches Hüftgold in Form von vielen süßen Köstlichkeiten, die ihr auch von eurem Urlaub her kennt, darf in unserem Buch als kulinarisches Finale natürlich nicht fehlen.
Der TM und die türkische Küche: Das passt nicht ganz so gut; dennoch haben wir für euch so einiges Passendes zusammengestellt. Oftmals verwenden auch wir hier den Kochtopf und unser TM dient uns lediglich als Helferlein. Deshalb ist dieses Buch auch sehr gut für all jene geeignet, die keinen TM besitzen.
Zum Mixen geht ebenso gut ein Pürierstab oder Mixer, und zum Zerkleinern tut`s auch ein Messer. Teige werden von Hand zusammengerührt oder eben mit einer anderen Küchenmaschine. Alles ist möglich ...
Jetzt servieren wir euch die Sonne und das Meer auf euren Tellern. Schließt beim Essen eure Augen und lasst euch verzaubern ...
Petra Canan

Petra Canan

Petra Canan, geborene Fritsche wurde am 28. Februar 1973 in Gundelfingen/Do. geboren. Aufgewachsen und zur Schule gegangen im Landkreis Dillingen/Do. Im März 2006 zog sie zusammen mit ihrer Familie nach Antalya/Türkei. Ein Jahr später verfiel die Hobbyköchin der Küchenmaschine TM 31. Mit ihrem TM arbeitete Petra Canan 3 Jahre in einem türkischen Restaurant und schrieb daraufhin im Jahr 2011 ihr erstes Kochbuch ''TM frei Schnauze - hosgeldin Türkiye'' mit Rezepten der türkischen Küche. Anfang 2013 erschien Band 2 ''TM frei Schnauze - seni seviyorum Türkiye''. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie dann ihre Ernährung umstellen und so kam es, dass sie zusammen mit ihrer vegan lebenden Freundin Heidi Terpoorten die Bücher "TierfreiSchnauze'' und ins Leben rief. Zusammen machen sie sich auch mit ihrem Blog www.tierfreischnauze.de als Food-Bloggerinnen einen Namen. Internationale, vegane Rezepte für den TM31 und TM5 und seit neuestem noch zusätzlich für Pürierstab, Kochtopf und Kochlöffel ...

Heidi Terpoorten

Heidi Terpoorten

Heidi Terpoorten, geb. Hoser wurde am 6. Februar 1966 in Oettingen im Landkreis Donau Ries in Bayern geboren.
Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Kaufbeuren im Allgäu mit großer Nähe zur Natur und Tieren. Jetzt lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann und 5 Katzen in Binswangen in Nordschwaben.
Schon sehr früh interessiert am Kochen, insbesondere der alten Rezepte mütterlicher- und väterlicherseits sowie später dann die Genussküche aus dem Mittelmeerraum.
Seit 2008 Besitzerin eines Thermomixes und aufgrund des aktiven Einsatzes im Tierschutz und in der Tierrechtsbewegung seit 2012 Veganerin. Die Bücher ''TierfreiSchnauze'' und der Blog www.tierfreischnauze.de sind daher das logische Resultat veganer Kochbegeisterung mit dem TM.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.