Tierkommunikation

Tierkommunikation

Antworten auf Fragen zur Tierkommunikation und zu Tieren

Iljana Planke

Paperback

492 Seiten

ISBN-13: 9783755713982

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.10.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
22,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch richtet sich an Interessierte, die mehr über die Tierkommunikation und über die Tiere erfahren wollen. Zugleich ist es ideal für alle Tierkommunikationsanfänger und für Fortgeschrittene. In zahlreichen Berichten lernt man die Sichtweisen der Tiere kennen.

Iljana Planke beantwortet in dem Buch die Fragen zur Tierkommunikation und zu Tieren, die sie in den mehr als fünfzehn Jahren ihrer beruflichen Praxistätigkeit immer wieder gestellt bekam.
Das betrifft Fragen zum Einsatz der Tierkommunikation beim Training, bei verhaltensauffälligen, kranken, gehörlosen, sterbenden oder verschwundenen Tieren, bei Tierschutz- und Wildtieren.
Lösungsorientierte Anregungen, etwa für traumatisierte Tiere und beim Spiegeln, sowie leicht umsetzbare Empfehlungen für Alltagssituationen runden einzelne Themen ab.

Des Weiteren geht sie auf häufig gestellte Fragen von Anfängern und Fortgeschrittenen zur Anwendung im privaten, ehrenamtlichen und beruflichen Bereich ein. Es werden mehrere Techniken vorgestellt, die Seelen- und die Kollektivebene beschrieben und anderes mehr.
Iljana Planke

Iljana Planke

Iljana Planke bietet seit 2005 in ihrer »Praxis für Mensch und Tier« Tierkommunikation sowie Tierkommunikationsseminare an.
»Die Sprache der Tiere« erlernte sie 2002 bei Amelia Kinkade. Amelia Kinkade und Penelope Smith gelten als die Grandes Dames der Tierkommunikation.
In ihren rund zwanzig Jahren mit Tierkommunikation hat sie schon mit den unterschiedlichsten Haus- und Hoftieren kommuniziert. Sie ist dankbar dafür, dass sie damit vielen Menschen und deren Tieren helfen konnte.
Sie engagiert sich seit vielen Jahren auch ehrenamtlich für Tiere und lebte bisher mit sieben Katzen, zwei Kaninchen, drei Schafen und einer Hündin zusammen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.