Tilia - Gericht unter der Linde

Tilia - Gericht unter der Linde

Kurzgeschichte

Nina Krumschmidt

ePUB

633,7 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783749455744

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.04.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Jeremie stößt bei seiner Arbeit im Dorfarchiv von Neustedt auf Berichte mittelalterlicher Gerichtsverhandlungen, die zu jener Zeit unter der Gerichtslinde auf dem Dorfplatz abgehalten wurden. Unter dem Baum, der noch heute existiert, wurden auch Todesurteile vollstreckt.

Bei seiner weiteren Recherche erfährt Jeremie über zahlreiche Fehlurteile und zu Unrecht zu Tode Verurteilte. Mit erschrecken ließt er, dass der alte, knorrige Baum verflucht wurde.
Von nun an lebt Jeremie, der ein Nachfahre des damaligen Henkers ist, in ständiger Angst - denn das begangene Unrecht muss beglichen werden:

Unter Tilia, der Gerichtslinde muss Recht gesprochen werden.
Nina Krumschmidt

Nina Krumschmidt

Nina Krumschmidt verfasst Kurzgeschichten im Bereich Fantasy/Dark Fantasy und Horror. Derzeit Arbeitet sie an ihrem ersten Buchprojekt der Fantasy Triologie Solombra.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.