Tour de France für alte Knacker

Tour de France für alte Knacker

Raus aus dem Job, rein in die Rente

Helmut Achatz

Paperback

332 Seiten

ISBN-13: 9783752829389

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.12.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vom Beruf direkt in Rente ist eine schlechte Idee. Deswegen, und um dem Rentenschock zu entkommen, entschloss sich Helmut Achatz, die neue Lebensphase mit einem Tapetenwechsel einzuleiten. Andere Neurentner brechen auf und quälen sich auf dem Jakobsweg, für den bekennenden Nicht-Wanderer eine grauenhafte Vorstellung. Aber wie wäre es denn mit einer Tour de France?
Aus der Idee wird ein Projekt, dass der frankophile Radfan im Sommer 2017 und 2018 tatsächlich umsetzt. In 52 Tagen strampelt er 3500 Kilometer in Frankreich ab. Meist allein unterwegs als anonymer Kulinariker und selbstzweiflerischer Protagonist seiner eigenen Tour.
Von Diarrhö und Hexenschuss geplagt, von unerwarteten Anrufen aus der Heimat ausgebremst, ob des irreführenden Navis der Verzweiflung nah, passt Helmut Achatz seine Tour immer wieder den neuen Umständen und seinen Kräften an. Er schreckt auch vor Beschiss nicht zurück, feiert mit den Franzosen den Weltmeistertitel und schlürft Austern im Dutzend.
Tour de France für alte Knacker ist Rentnercoaching, Reiseführer und Rad-Ratgeber. Der Neurentner erlebt seine Tour als kleines Abenteuer. Anregung und Ansporn für alle in ähnlicher Situation.
Helmut Achatz

Helmut Achatz

Helmut Achatz, Jahrgang 1954, ist Wirtschaftsjournalist und mittlerweile Rentner, dazu Radfan.18 Jahre lang schrieb er für FOCUS MONEY über Börse, Geld und Finanzen. Bereits 1999 gründete er mit dem cic! einen überregionalen Investmentclub. Noch als Redakteur richtete er den Blog vorunruhestand.de ein, der sich mit dem Übergang vom Beruf in die Rente beschäftigt. Mittlerweile hält er Vorträge zum Thema Vorruhestandsplanung, engagiert sich ehrenamtlich in der Volkshochschule Olching und setzt sich für die Belange von Betriebsrentnern ein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.