Trennen oder Erleiden

Trennen oder Erleiden

Trennungen verstehen und verhindern

Martin Luther

Paperback

106 Seiten

ISBN-13: 9783947806997

Verlag: Dolle-Verlag

Erscheinungsdatum: 06.01.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie sieht es in vielen Ehen aus , Ehekrieg.

Dem anderen immer wieder vergeben, so wie Petrus Jesus fragte, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, genügt siebenmal. Und Jesus antwortet ihm, nein, nicht siebenmal, sondern siebzigmal siebenmal, Mt. 18, 21.22, also unendlich oft.

Wie viel mehr gilt das für Eheleute. Wie Paulus schreibt Eph. 4, 26. Lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen, versöhnt euch noch bevor die Sonne untergeht.

Doch leider sind viele nicht bereit, auch das Kreuz einer Ehe zu tragen. Jesus sagt, wegen dieser Härte eures Herzens ist euch die Möglichkeit der Scheidung gegeben worden, um noch Böseres zu verhindern. Aber auch diese Scheidungen stehen gegen Gottes guten Willen. Durch den Propheten Maleachi spricht Gott Mal. 2, 16, wörtlich übersetzt. Denn ich hasse Ehescheidungen. Und Jesus spricht, Mt. 19, 6. Was Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden.

Was diese Texte heute für die Ehe bedeuten, wird hier in diesem Buch von Dr. Martin Luther erklärt. Es gibt viele verschiedene Meinungen und Erklärungen darüber. Hier wird es durch Bibelstellen Vers für Vers erklärt. Sie erfahren ob, und wann Trennung möglich ist.
Martin Luther

Martin Luther

Martin Luther ( 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; 18. Februar 1546 ebenda), ein Augustinermönch und Theologieprofessor, war der Initiator der Reformation. Er fand in Gottes Gnadenzusage und der Rechtfertigung durch Jesus Christus allein das Wesen des christlichen Glaubens. Auf dieser Basis wollte er damalige Fehlentwicklungen der Römisch-katholischen Kirche beseitigen und sie in ihrer ursprünglichen evangelischen Gestalt wiederherstellen (reformieren). Entgegen Luthers Absicht kam es zu einer Kirchenspaltung, aus der evangelisch-lutherische Kirchen und im Lauf der Reformation weitere Konfessionen des Protestantismus entstanden.
Die Lutherbibel, Luthers Theologie und Kirchenpolitik trugen zu tiefgreifenden Veränderungen der europäischen Gesellschaft und Kultur in der frühen Neuzeit bei.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.