TrümmerSeele

TrümmerSeele

Stephanie Mattner (Hrsg.), Michael Pilath (Hrsg.)

Paperback

220 Seiten

ISBN-13: 9783739210537

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.12.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,98 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Unsere Seelen müssen immer wieder fürchterliche Trümmer erleben. Wir sind getroffen, betroffen aber nicht wortlos oder seelenlos. Die Autoren dieses Werkes geben den Flüchtlingsschicksalen eine Plattform, die Trauer und Hoffnung widerspiegelt, ohne Verantwortlichkeiten zu vergessen.
Ziel dieser Publikation ist, einen Beitrag zu mehr Toleranz und Verständnis füreinander durch Worte zu leisten, denn nur wenn die wortlose Mehrheit immer wieder wegschaut und schweigt, kann der Terror triumphieren.
Der Erlös von diesem Band geht in die Flüchtlingshilfe.
Eine Übersicht der beteiligten Autoren und weitere Informationen sind der Homepage zur Aktion zu entnehmen:
www.dichterfuerfluechtlinge.de

No authors available.

Stephanie Mattner

Stephanie Mattner (Hrsg.)

Die Berliner Lyrikerin studierte Germanistik (Schwerpunkt: Editionswesen) und gibt seit 2013 im SternenBlick-Projekt regelmäßig Bücher heraus. Mit "Wortgeworden" veröffentlichte sie 2017 ihren ersten eigenständigen Gedichtband im Diotima Verlag. Daneben ist sie aktives Mitglied bei der Kreuzberger Literaturwerkstatt und bei den "Logbuch-Autoren". Im Raum Berlin ist sie vielfach auf Lesungen anzutreffen.

www.stephanie-mattner.de

Michael Pilath

Michael Pilath (Hrsg.)

Michael Pilath, geb. 21.05.1947, ist seit frühester Kindheit Kölner mit Leib und Seele (natürlich auch im Karneval). Bereits während seines Studiums der Volkswirtschaft, brachte er 1972 seinen ersten kleinen Gedichtband "Buchstabenflut" im Eigenverlag heraus. Seit 40 Jahren ist er glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Schon im Elternhaus lernte der Autor die bildende Kunst und die Literatur schätzen. Er liebt Sprache(n), auch und besonders Kölsch, Rockmusik und klassische Violin- und Klavierkonzerte, New York, modernes Design, Malerei, entspannt gerne bei einer Runde Golf oder im Austausch mit Freunden. Michael Pilath engagiert sich bei der Integration schwarzafrikanischer Kinder in Köln, für die er regelmäßig Lesungen in französischer Sprache an einer Grundschule hält. Daneben ist er Mitglied der bekannten Gruppe "Dichter für Flüchtlinge". Seine Lyrik hat Michael Pilath u.a. in seinen Büchern "Liebens-, Lebens-, Lesenswertes aus (m)einer anderen Welt" und "Gedachtes in Gedichten" sowie in vielen Anthologien und mehreren Hörbüchern veröffentlicht. Nach der Publikation von "nackt und gehäutet", ist für das Ende 2017 ein amerikanischer Gedichtband geplant. Mit Lesungen fremder und eigener Texte ist Michael Pilath ein gefragter Autor und widmet sich in seiner Lyrik Alltagsthemen, Facetten menschlichen Zusammenlebens, anderen Kulturen, politischen Themen und dem aktuellen Zeitgeschehen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.